- Anzeige -



Im Überblick

Viele Formular-basierte Angriffe nutzen Google

Wie oft am Tag geben Anwender irgendwo Daten oder Passwörter ein? Und wie oft machen sie das einfach aus Routine, um schnell weiterzukommen und ohne den Zweck zu hinterfragen? Genau diese Abstumpfung machen sich nun Cyberkriminelle zunutze mit sogenannten Formular-basierten Angriffen (Formular-based Attacks). Diese neue Art von Angriffen imitiert in der Regel bekannte Marken. Besonders häufig nutzt sie Webseiten mit Google Branding, um die Opfer zur Weitergabe von Anmeldeinformationen zu verleiten. In den ersten vier Monaten des Jahres 2020 gab es fast 100.000 solcher Angriffe, sie machten vier Prozent aller Spear-Phishing-Angriffe aus, wie Barracuda-Forscher festgestellt haben. Die Forscher gehen davon aus, dass diese Zahl weiter steigen wird, da Cyberkriminelle mit diesen Angriffen erfolgreich Zugangsdaten erlangen.



- Anzeigen -


Oktober 2017


30.10.17 - IT Security-Telegramm

30.10.17 - Zum Schutz vor IoT-basierten DDoS-Attacken gibt es kein Allheilmittel

30.10.17 - "Verizon Payment Security Report 2017" zeigt Zusammenhang zwischen Einhaltung von Sicherheitsstandards für Zahlungskarten und der Abwehrfähigkeit von Cyberangriffen

30.10.17 - Der Hacker fährt mit die Zukunft autonomen Fahrens

30.10.17 - "Fortinet Threat Landscape Bericht:" Infektionen verbreiten sich mit Rekordgeschwindigkeit aufgrund schlechter Sicherheitspraktiken und riskanter Anwendungen

27.10.17 - IT Security-Telegramm

27.10.17 - Umfrage: Angst vor Cyberangriffen sowie Misstrauen gegenüber Fake News

27.10.17 - Analyst Gartner listet Rhebo als deutschen Hersteller für Cybersicherheit und Monitoring in der Steuerungstechnik

27.10.17 - Umsetzung von Datenschutz-Grundverordnung und IT-Sicherheitsgesetz in der Praxis

27.10.17 - Kennwörter regelmäßig zu wechseln ist so wichtig wie eh und jeh

26.10.17 - IT Security-Telegramm

26.10.17 - Profile von Anwendungs-Workloads vor dem Kauf einer Speicherlösung zu verstehen und zu bewerten, liefert wichtige Informationen über die tatsächlichen Anforderungen der Endnutzer

26.10.17 - Studie zeigt, dass die Deutschen nach wie vor sehr kritisch gegenüber der Herausgabe ihrer persönlichen Daten sind

26.10.17 - Sophos CISO Norm Laudermilch in den Vorstand der Anti-Malware Testing Standards Organisation (AMTSO) gewählt

26.10.17 - Angriffe auf Webanwendungen- und DDOS-Angriffe haben wieder zugenommen

25.10.17 - IT Security-Telegramm

25.10.17 - Smart Home: Verbraucher wollen Klarheit in Sicherheitsfragen

25.10.17 - Kleine Unternehmen sind eher das Ziel von Cyber-Angriffen: Zehn Tipps zum Schutz eines Kleinunternehmens

25.10.17 - Vulnerability-Management: Greenbone zieht weiteren internationalen Auftrag an Land

25.10.17 - Check Point-Forscher decken internationale Cyberangriff-Kampagne auf

24.10.17 - IT Security-Telegramm

24.10.17 - (ISC)2: Die weltweit größte gemeinnützige Vereinigung von zertifizierten Cybersicherheitsexperten knackt die 125.000 Mitglieder-Marke

24.10.17 - Tenable startet neues Channel-Programm, um Unternehmen zu helfen, die Cyber Exposure-Lücke zu schließen

24.10.17 - Data Loss Prevention: Endpoint Protector sucht neue Vertriebspartner

24.10.17 - euromicron Deutschland geht strategische Partnerschaft mit Fidelis Cybersecurity ein

23.10.17 - IT Security-Telegramm

23.10.17 - Studie: Absolut unzureichende IT-Prozesse beim Verwalten von Benutzerkonten und Berechtigungen führen zu hohen Sicherheits- und Compliance-Risiken

23.10.17 - Deutsche stehen IoT-Technologien grundsätzlich offen, aber skeptischer gegenüber als andere Länder

23.10.17 - Wie man auf dem Campus online geschützt bleibt: Vier Tipps, um Datenpannen und Hacker zu vermeiden

23.10.17 - Neues Forschungsprojekt "Dorian": Interdisziplinäres Team entwickelt rechtskonforme Methoden und praxistaugliche Handlungsempfehlungen

20.10.17 - IT Security-Telegramm

20.10.17 - Norton ermittelt Botnet-Zentren in Europa Deutschland auf Platz 3

20.10.17 - Virtualisierung sowie softwaredefinierte Rechenzentren und -infrastrukturen sind auf dem Vormarsch

20.10.17 - eco Verband: "Mittelständler riskieren mit unsicheren Webseiten ihre Existenz"

20.10.17 - Security und Servicifizierung sind Top Workspace-Trends im 2. Halbjahr 2017

19.10.17 - IT Security-Telegramm

19.10.17 - DSGVO: Verfahrensverzeichnis auch für Auftragsverarbeiter verpflichtend

19.10.17 - "Das Dark Web ermöglicht auch ungelernten Personen durch einfache Suche und mit etwas Geld illegal Gewinne durch Online-Kriminalität einzufahren"

19.10.17 - Internet der Dinge (IoT), Cloud Computing, Mobile Computing und Social Media als die Technologietrends

19.10.17 - Langsam, aber rentabel: Eset entdeckt neuen Fall von Krypto-Mining

18.10.17 - IT Security-Telegramm

18.10.17 - Jeder Zweite nutzt das Tablet zum Online-Banking, vier von zehn das Smartphone

18.10.17 - Selten war ein Umbruch so umfassend wie im Zuge der Digitalisierung

18.10.17 - So nehmen Hacker privilegierte Benutzerkonten ins Visier

18.10.17 - Ein Kostenfaktor nach einem "Data Breach" ist die Überprüfung der IT-Infrastruktur

17.10.17 - IT Security-Telegramm

17.10.17 - "Ransomware"-Whitepaper: Wie sich Unternehmen gegen Cyber-Erpressung wappnen können

17.10.17 - Einsatz von Schadsoftware (sog. Bundestrojaner) und Zurückhaltung und Ausnutzung von Sicherheitslücken durch Bundesbehörden

17.10.17 - Lage der Union 2017: Europäische Kommission verbessert ihre Reaktionsfähigkeit bei Cyberangriffen

17.10.17 - Umfrage: Unternehmen fürchten Insider-Bedrohungen, Ransomware und DDoS-Attacken am meisten

16.10.17 - IT Security-Telegramm

16.10.17 - "Kaspersky Private Security Network": Neue Version ermöglicht umfangreiche Threat Intelligence innerhalb des eigenen Netzwerks

16.10.17 - "IT-Defense 2018": Weltweit bekannte IT-Security-Experten auf Konferenz in München

16.10.17 - VPNs (Virtual Private Networks): Die größten Missverständnisse

16.10.17 - Eset: Staatliche Spionage-Malware verbreitet sich mit Hilfe von Internet Providern

13.10.17 - IT Security-Telegramm

13.10.17 - Malwarebytes präsentierte Android-Lösung mit eigener Anti-Ransomware-Technologie

13.10.17 - eco Verband: Webseitenscanner "Siwecos" auf den Internet Security Days der Öffentlichkeit vorgestellt

13.10.17 - Die Lehren aus den Ransomware-Angriffen: kurzen Prozess machen

13.10.17 - Datenschutzrechtliche Auflagen verlangen die strikte Trennung von privaten und Unternehmensdaten auf den Endgeräten der Arbeitnehmer

12.10.17 - IT Security-Telegramm

12.10.17 - it-sa 2017: Wie sehen moderne Sicherheitsstrategien für Unternehmen aus?

12.10.17 - it-sa 2017: IT-Security als Basis der Digitalisierung

12.10.17 - it-sa 2017: (Weiter-)Bildung schafft Sicherheit

12.10.17 - it-sa 2017: Multi-Faktor-Authentifizierung mit Tokens, Smartphones und Tablets führender Hersteller

11.10.17 - IT Security-Telegramm

11.10.17 - it-sa 2017: Sicherheitsrisiko Third-Party-Provider

11.10.17 - it-sa 2017: Security wird zunehmend elementarer Bestandteil der Service-Integration

11.10.17 - it-sa 2017: Neue Cybersecurity Management Solution von DeskCenter verbindet Aufbau einer sicheren und transparenten IT-Infrastruktur mit der Einhaltung der Compliance für sämtliche Software-Anwendungen

11.10.17 - it-sa 2017: Höchste Sicherheit für KRITIS und Industrie 4.0

10.10.17 - IT Security-Telegramm

10.10.17 - it-sa 2017-Ausstellerbefragung: Unternehmen investieren mehrheitlich erst nach Sicherheitsvorfall

10.10.17 - it-sa 2017: Screensharing-App für iPads und iPhones mit iOS 11

10.10.17 - it-sa 2017: Extreme Networks zeigt Lösungen zum Thema "Sicherheit im Netzwerk"

10.10.17 - it-sa 2017: Airbus CyberSecurity präsentiert ausgefeilte Sicherheitslösungen gegen Cyber-Angriffe

09.10.17 - IT Security-Telegramm

09.10.17 - it-sa 2017: Datakom stellt ganzheitliche IT-Sicherheit für KMU vor

09.10.17 - it-sa 2017: Consultix nimmt IT-Sicherheit und Datenschutz in den Fokus

09.10.17 - it-sa 2017: Contechnet zeigt neue ISMS-Software "Inditor ISO"

09.10.17 - it-sa 2017: Hürden der Digitalisierung "mit Sicherheit" meistern

06.10.17 - IT Security-Telegramm

06.10.17 - it-sa 2017: Fraunhofer Academy zeigt Weiterbildungsangebote für Cybersicherheit

06.10.17 - it-sa 2017: Mit künstlicher Intelligenz gegen die Sicherheitsbedrohungen der Zukunft

06.10.17 - it-sa 2017: Daten schützen in Zeiten von Ransomware

06.10.17 - it-sa 2017: Das Thema Cyberangriffe findet dann Aufmerksamkeit in den Medien, wenn ein besonders folgenreicher Angriff stattfindet

05.10.17 - IT Security-Telegramm

05.10.17 - it-sa 2017: Wie sich Unternehmen gegen Angriffe schützen können

05.10.17 - it-sa 2017: Public Key Infrastructure im modernen Unternehmen und Digital Signing Service für den Dokumenten-Workflow

05.10.17 - it-sa 2017: EU-Datenschutz-Grundverordnung: Was müssen Unternehmen beachten

05.10.17 - it-sa 2017: Konzept "Isolieren statt Erkennen"

04.10.17 - IT Security-Telegramm

04.10.17 - Banking Apps müssen durch Sicherheit und Komfort überzeugen

04.10.17 - Trend Micros Sicherheitsbericht für das erste Halbjahr 2017 verdeutlicht Notwendigkeit von Investitionen in die IT-Sicherheit

04.10.17 - Studie zeigt: Smartphone-Cyberattacken um 40 Prozent gestiegen

04.10.17 - it-sa 2017: Verhaltensbasierte Erkennung von Malware ein Paradigmenwechsel

02.10.17 - IT Security-Telegramm

02.10.17 - Unverzichtbar, im Moment einer Cyberattacke über einen Notfallplan zu verfügen

02.10.17 - Studie: Smart-Home-Umsätze verdreifachen sich bis 2022 auf 4,3 Milliarden Euro

02.10.17 - Studie bestätigt: Automatisierung von IT-Prozessen dringend nötig

02.10.17 - it-sa 2017: DSGVO hält Unternehmen in Atem

November 2017


30.11.17 - IT Security-Telegramm

30.11.17 - Mit einer neuen verbesserten Variante, dem Win32/Diskcoder.D, einer modifizierten Version des Win32/Diskcoder.C, haben wir es jetzt bei "Bad Rabbit" zu tun

30.11.17 - Studie zeigt: Neue Technologien im Bankwesen auf dem Vormarsch

30.11.17 - Schreckgespenst: Die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO)

30.11.17 - Globale Transparenzinitiative: Kaspersky Lab wird Quellcode und Updates für eine Überprüfung bereitstellen

29.11.17 - IT Security-Telegramm

29.11.17 - Walter Schumann neuer Vice President Sales & Marketing von Rohde & Schwarz Cybersecurity

29.11.17 - Umfrage: 70 Prozent sagen, die Europäische Union nimmt weltweite Führungsrolle beim Datenschutz ein

29.11.17 - Zwei Drittel der Internetnutzer verzichten auf bestimmte Online-Aktivitäten

29.11.17 - Aufbau eines neuen IoT-Botnets mit extremer Durchschlagskraft

28.11.17 - IT Security-Telegramm

28.11.17 - Studie: Mehr und qualitativ verbesserte Ransomware attackiert mobile Nutzer in Deutschland

28.11.17 - IoT-Tipps: "Bonjour, Madame!" wenn Hacker die eigene Webcam übernehmen

28.11.17 - Meilenstein: Forscher der TU Darmstadt und der genua gmbh präsentieren marktfähiges Post-Quantum-Signatur-Verfahren

28.11.17 - Remote Access Trojaner (RAT) "Hackers Door" hat schon vor einiger Zeit von sich reden gemacht

27.11.17 - IT Security-Telegramm

27.11.17 - Studie: 64 Prozent der IT-Entscheider erwarten beim Einsatz von künstlicher Intelligenz einen ROI innerhalb von zwei Jahren

27.11.17 - BT und Interpol gehen gemeinsam gegen Cyber-Kriminalität vor

27.11.17 - Tanium expandiert in die DACH-Region - Olav Strand leitet als Regional Vice President Central Europe alle Geschäftsaktivitäten für Tanium in Deutschland, Österreich und der Schweiz

27.11.17 - Zertifikatsmissbrauch wird ein weiterer Riegel vorgeschoben

24.11.17 - IT Security-Telegramm

24.11.17 - Checkliste: Fünf Empfehlungen für den Umgang mit DDoS-Angriffen

24.11.17 - "Deloitte Cy24.11.17 - Anforderungen an einen künftigen Europäischen Zertifizierungs- und Kennzeichnungsrahmen für IKT-Sicherheitber Security Report": Politik und Wirtschaft sorgen sich um Infrastruktur/mehr Kooperation gefordert

24.11.17 - Anforderungen an einen künftigen Europäischen Zertifizierungs- und Kennzeichnungsrahmen für IKT-Sicherheit

24.11.17 - Neue Cyber-Attacke "KnockKnock" zielt auf gefährdete E-Mail-Accounts in Office 365

23.11.17 - IT Security-Telegramm

23.11.17 - Umfrage: Nicht-verwaltete Geräte größte Schwachstelle für Datensicherheit

23.11.17 - In welcher Verbindung steht die Container-Technologie mit den DevOps?

23.11.17 - Digitale Transformation: Ohne modernes Networking geht"s nicht

23.11.17 - Verbessertes Produktportfolio bietet ressourcenschonend höchsten Schutz

22.11.17 - IT Security-Telegramm

22.11.17 - Zweiter Anlauf für den Verschlüsselungsstandort Nummer 1

22.11.17 - Neues Nationales Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit in Darmstadt

22.11.17 - Kleine Nachlässigkeiten öffnen Cyber-Angriffen die Einfallstore

22.11.17 - Eset: Gefährlicher Banking-Trojaner kehrt in Google Play Store zurück

21.11.17 - IT Security-Telegramm

21.11.17 - Banken müssen mehr tun in Sachen Risikovorsorge

21.11.17 - IT-Sicherheitsvorfall kostet europäische große Unternehmen 1,12 Millionen und kleine Firmen 68.880 Euro

21.11.17 - Software-Defined-Access-Lösung von Safe-T schützt Daten und Anwendungen

21.11.17 - "Global DDoS Threat Landscape Report" Q2 2017 von Imperva

20.11.17 - IT Security-Telegramm

20.11.17 - IT-Sicherheit - mehr ist manchmal weniger: Welche Investitionen sind sinnvoll?

20.11.17 - Eine Veränderung der Angriffe zeichnet sich im Alltag ab: Hacker führen ihre Angriffe bewusst sichtbar aus

20.11.17 - 47 Prozent der Unternehmen ohne Bewusstsein beim Thema DSGVO

20.11.17 - Risikomodelle rechtfertigen Investition in IT-Security

17.11.17 - IT Security-Telegramm

17.11.17 - Marktuntersuchung: Mehr als zwei Drittel der deutschen Unternehmen ordnen IT-Sicherheit der Produkt-Performance unter

17.11.17 - Machine Learning transformiert Betrugsprävention, robotergestützte Dienste und Kredit-Scoring

17.11.17 - Studie: Unternehmen haben 2016/2017 rund 301 Mio. US-Dollar an Ransomware-Erpresser gezahlt

17.11.17 - Umfangreicher Schutz vor neuartigen Malware-Varianten

16.11.17 - IT Security-Telegramm

16.11.17 - Umfrage unter Sicherheitsexperten auf der it-sa 2017: Knapp 60 Prozent schätzen, dass komplizierte Technologie, hohe Arbeitsbelastung oder Ablenkung für Fehler der Mitarbeiter und daraus resultierende Datenschutzverletzungen verantwortlich sind

16.11.17 - Soziale Medien Privilegierte Konten über die niemand spricht

16.11.17 - Q3/2017 Cybercrime Report: Im Bereich Ransomware dominiert die Cerber-Familie auch im dritten Quartal 2017

16.11.17 - Gefahr für Android-Nutzer: Neuartige Ransomware

15.11.17 - IT Security-Telegramm

15.11.17 - Deutsche Verbraucher sorgen sich um Datensicherheit: 71 Prozent der Verbraucher befürchten, dass vollautomatisierte Dienstleistungen die Sicherheit ihrer Daten gefährden

15.11.17 - Fit für die DSGVO? Tipps, was Unternehmen jetzt tun müssen

15.11.17 - Kaspersky Lab warnt vor illegalen Bot-Netzen zum Schürfen von Kryptowährung

15.11.17 - Analystenhaus: Trend Micro ist weltweiter Spitzenreiter bei der Erforschung von Sicherheitslücken

14.11.17 - IT Security-Telegramm

14.11.17 - "NTT Security Solution Campus" erweitert ihre Showcases um Industrie 4.0 und IoT

14.11.17 - Befragung: 53 Prozent der deutschen Nutzer haben Sicherheitsbedenken im Umgang mit smarte Geräten

14.11.17 - Datendiebstahl, Spionage und Sabotage kosten deutsche Unternehmen 55 Milliarden Euro pro Jahr

14.11.17 - Wenn bekannt wird, dass auch nur ein einziges bekanntes Opfer das Lösegeld gezahlt hat, steigt die Zahl dieser Art von Angriffen fast zeitgleich

13.11.17 - IT Security-Telegramm

13.11.17 - Kaspersky Lab und Interpol vertiefen Partnerschaft mit neuem Abkommen zum Austausch von Threat Intelligence

13.11.17 - Zwei von drei Kleinunternehmern können ohne Daten nicht arbeiten

13.11.17 - DDoS Studie zeigt Selbstüberschätzung und mangelnde Vorbereitung von Unternehmen im Kampf mit Cyberkriminellen

13.11.17 - Studie zeigt Nachholbedarf von deutschen Unternehmen bei Identity & Access Management auf allen Ebenen

10.11.17 - IT Security-Telegramm

10.11.17 - Umfrage von NordVPN besagt, dass den meisten Internet-Nutzern einfachste Cybersecurity-Praxis fehlt

10.11.17 - Breach Level Index-Bericht für die erste Jahreshälfte 2017: Identitätsdiebstahl und schlechte interne Sicherheitsmaßnahmen ziehen Konsequenzen nach sich

10.11.17 - Studie zeigt Wachstumsrate von jährlich 2.500 Prozent beim Ransomware-Business

10.11.17 - FireEye deckt Vorgehen und Techniken der iranischen Hackergruppe APT33 auf

09.11.17 - IT Security-Telegramm

09.11.17 - G Data ruft zum Wechsel des Security-Anbieters zu "Made in Germany" auf

09.11.17 - EU-Vorschläge für Cyber-Sicherheit und Datenfluss: Mehr Einsatz für den Mittelstand

09.11.17 - E-Mail-Zertifikate: Gestiegene Anforderungen der Bundesnetzagentur

09.11.17 - Malware-Welle in Europa: Eset warnt vor HTML/FakeAlert

08.11.17 - IT Security-Telegramm

08.11.17 - E-Mail- und Cyber-Resilience: Mimecast startet Angebot in Deutschland mit zwei lokalen Rechenzentren

08.11.17 - Mit der Datensicherheit und dem technischen Datenschutz steht und fällt das IoT

08.11.17 - Studie: Sechs von zehn Unternehmen fühlen sich von IT-Angriffen bedroht

08.11.17 - Studie: Mittelstand will Datenverarbeitung von Security-Herstellern in Deutschland

07.11.17 - IT Security-Telegramm

07.11.17 - Premiere in Nürnberg: IT- und Marketingspezialist Consultix nahm IT-Sicherheit und Datenschutz in den Fokus und stellte erstmals ihr neues -Rechenzentrum "ColocationIX" vor

07.11.17 - Auch der Schutz von Automatisierungs- und Prozesssteuerungssystemen ist zukünftig Teil des Grundschutz-Verfahrens

07.11.17 - "Bugcrowd Bug-Bounty"-Programm zur Erhöhung der Sicherheit der Centrify-Plattform

07.11.17 - In der IoT-Ära können Cybersicherheitsvorfälle enorme Auswirkungen und Schäden für Unternehmen verursachen

06.11.17 - IT Security-Telegramm

06.11.17 - Cyber-Dokumentenfälschung: secrypt schützt Prüfberichte und E-Klausuren

06.11.17 - Sichere Arbeitsplätze mit Workspace Management

06.11.17 - Threat-Intelligence-Lösung verknüpft skalierbare Datenanalytik mit dem Know-how von Sicherheitsexperten

06.11.17 - Was versteht man unter Certificate Transparency oder der CT-Richtlinie?

03.11.17 - IT Security-Telegramm

03.11.17 - Consorsbank-App im Test bei PSW Group: Sichere und praktische App für Börsianer

03.11.17 - BSI und Land Rheinland-Pfalz kooperieren für mehr Cyber-Sicherheit

03.11.17 - "Verizon Payment Security Report 2017" zeigt Zusammenhang zwischen Einhaltung von Sicherheitsstandards für Zahlungskarten und der Abwehrfähigkeit von Cyberangriffen

03.11.17 - GDPR und die neue Rolle des Data Protection Officer (DPO)

02.11.17 - IT Security-Telegramm

02.11.17 - Die größten Einfallstore: Fehlende Updates, unsichere Passwörter und Schwachstellen in den Netzwerken sowie Industrie 4.0-Entwicklungen

02.11.17 - Ungleiche Voraussetzungen: Datensicherheit größte Herausforderung für den Mittelstand

02.11.17 - Trend Micro und Europol arbeiten zum Schutz von Geldautomaten vor Schadsoftware zusammen

02.11.17 - Machen wir uns nichts vor Authentifizierung reicht einfach nicht

Dezember 2017


22.12.17 - IT Security-Telegramm

22.12.17 - Nach Ransomware-Wellen und Equifax-Beben: IT-Sicherheitsverantwortliche erwarten das Schlimmste, fühlen aber sich gewappnet

22.12.17 - Kaspersky Lab veröffentlicht die Ergebnisse einer internen Untersuchung zum Quellcode der Equation APT

22.12.17 - IoT-Bot-Netze: DDoS-Attacken erreichen neue Dimensionen

22.12.17 - Zahl der DDoS-Angriffe hat sich in den letzten sechs Monaten verdoppelt: Kriminelle nutzen verstärkt ungeschützte IoT-Geräte

21.12.17 - IT Security-Telegramm

21.12.17 - Ammar Alkassar verlässt Rohde & Schwarz Cybersecurity zum Jahresende

21.12.17 - CIO-Umfrage: Legacy-IT behindert digitalen Wandel

21.12.17 - DDoS-Studie zeigt Selbstüberschätzung und mangelnde Vorbereitung von Unternehmen im Kampf mit Cyberkriminellen

21.12.17 - Eset: Gefälschte Version Windows Movie Maker auf Platz 1 bei Google

20.12.17 - IT Security-Telegramm

20.12.17 - Integrierter Ransomware-Schutz: "G Data Business-Version 14.1" mit verbesserten Schutzfunktionen

20.12.17 - Von der Tool- zur Werte-orientierten IT: "DeskCenter SAM 4.0" geht an den Markt

20.12.17 - Identitätsdiebstahl den Betrügern auf der Spur mit "IBM Security"

20.12.17 - Cybonet präsentiert umfassende Cyber-Sicherheitslösung für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland

19.12.17 - IT Security-Telegramm

19.12.17 - Unternehmen können sich vor Datenschutzverletzungen durch den Einsatz einer B2B-VPN-Lösung schützen

19.12.17 - "SkyHawk AI": Seagate stellt Festplatte für KI-fähige Videoüberwachung vor

19.12.17 - Signatur-Software: Signature Perfect mit "SigPDF" erfolgreich im Nischenmarkt

19.12.17 - Bedrohung durch den IoT Reaper: Wiederholung der folgenschweren Angriffe auf die DNS-Infrastruktur jederzeit möglich

18.12.17 - IT Security-Telegramm

18.12.17 - Kroll Ontrack präsentiert neue Version von "Ontrack EasyRecovery" mit erweiterten Funktionen für Windows und MacOS

18.12.17 - Command Control: Messe München startet neue Veranstaltung zur Cybersecurity

18.12.17 - Studie zeigt: Jeder Zweite fürchtet sich vor Webcam-Hacks und Spionage

18.12.17 - Schweizer Unternehmen setzen bei der Überwachung industrieller Netzwerke auf deutsche Technologie

15.12.17 - IT Security-Telegramm

15.12.17 - "Kaspersky Free" ab sofort verfügbar; kostenloser, verlässlicher und werbefreier Basis-Schutz

15.12.17 - Welche Person beziehungsweise Personengruppe steht für Sie bei den Sicherheitsschwachstellen an erster Stelle?

15.12.17 - Was versteht man unter "Secondhand DDoS"-Angriffen?

15.12.17 - Tipps: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter besser auf die Sicherheitsbedrohungen der Zukunft vorbereiten können

14.12.17 - IT Security-Telegramm

14.12.17 - Krypto-Mining: Neue Malware nutzt Sicherheitslücke in Microsoft aus

14.12.17 - Sunrise setzt auf Cloud-basierte Sicherheit von Secucloud

14.12.17 - Studie offenbart "5 Todsünden", die das Datenverletzungsrisiko steigern

14.12.17 - Viele IT-Professionals bezweifeln, dass ihr Unternehmen Datenschutzverletzungen verhindern, erkennen und stoppen kann

13.12.17 - IT Security-Telegramm

13.12.17 - Vertiv rüstet ihre USV-Anlagen mit neuer Energiespeicherlösung auf

13.12.17 - "McAfee Security Innovation Alliance": SAS Cybersecurity ab sofort kompatibel mit "McAfee DXL"

13.12.17 - Paradigmenwechsel bei Cyberattacken: Intelligenter Schutz für digitale Arbeitsplätze

13.12.17 - Ratschläge, wie man IoT-vernetzte Häuser vor Hackern schützt

DSGVO

Mit Neo4j auf dem schnellsten Weg zur DSGVO-Compliance

Ab 25. Mai 2018 gilt das neue europäische Datenschutzrecht

Datenschutzgrundverordnung: Jeder Zweite holt sich Hilfe - Jedes vierte Unternehmen setzt zusätzliches Personal für die Aufgabe ein

DSAG-Umfrage zur EU-Datenschutz-Grundverordnung: Bisher sind laut Umfrage erst knapp 4 Prozent der Befragten auf die Einführung vorbereitet und entsprechen bereits zum jetzigen Zeitpunkt den Anforderungen der Verordnung

In Anbetracht der DSGVO/GDPR haben Unternehmen weit mehr zu befürchten als hohe Strafen bei Nichteinhaltung der Verordnung

BvD: Rechtsfragen der DSGVO für KMU und Konzerne klären

Die Datenschutz-Grundverordnung bringt zahlreiche Neuerungen mit sich, die auf den Schutz personenbezogener Daten abzielen

EU-Datenschutz-Grundverordnung und Cyberversicherung: Mehr Fragen als Antworten

Schärfere Vorgaben beim Datenschutz ab Mai 2018

Hohe Bußgelder schon bei Nichteinhaltung der Compliance-Regeln

Gestärkte Betroffenenrechte und neue Datenschutzerklärung nach DSGVO

12.12.17 - IT Security-Telegramm

12.12.17 - 49 Prozent der Unternehmen weltweit wurden 2016 online erpresst

12.12.17 - Studie belegt: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen suchen aktiv nach sensiblen Informationen, die nicht für sie bestimmt sind

12.12.17 - Auswirkung von WPA2-Schwachstelle deutlich abgemildert dank mehrschichtiger Sicherheit

12.12.17 - Telekom Security eröffnet integriertes Cyber Defense und Security Operation Center

11.12.17 - IT Security-Telegramm

11.12.17 - Das Jahr 2018 bringt zunehmend juristische Probleme für einfache elektronische Signaturen

11.12.17 - Groß angelegte Studie unter 5.000 Arbeitnehmern in Europa deckt auf: Nicht einmal jeder Fünfte weiß, was er mit Daten anfangen soll

11.12.17 - IoT-Risiken zu Hause: Studie zählt mehr als 70.000 Zugriffsversuche auf das virtuelle Smart Home sowie über 68.000 offene Web-Schnittstellen zu Smart-Home-Geräten

11.12.17 - Cyber-Attacken: Oftmals handeln Führungsebenen erst dann, wenn bereits ein Angriff geschehen ist und zahlreiche Daten verloren sind

08.12.17 - IT Security-Telegramm

08.12.17 - Kaspersky Lab entdeckt zwei neue Schädlinge und warnt vor Spam-Angriffen

08.12.17 - "KRACK"-WLAN-Sicherheitslücke bedroht vor allem Unternehmen

08.12.17 - Digital Shadows berichtet von Hackerattacken der Anonymous-Kampagne OpCatalunya

08.12.17 - Neue Ransomware "Bad Rabbit" attackiert Unternehmen

07.12.17 - IT Security-Telegramm

07.12.17 - Umfrage: Laut fast der Hälfte der IT-Entscheidungsträger gehört Cyber-Security nicht zu den Top-Prioritäten der Unternehmensleitung

07.12.17 - Sicherheitsverletzungen stoppen: Eine To-do-Liste für Unternehmen

07.12.17 - Digital Risk Management: Digital Shadows gibt neue strategische Partnerschaften bekannt

07.12.17 - Cutlet Maker: Die Malware, mit der auch Amateure Geldautomaten ausrauben können

06.12.17 - IT Security-Telegramm

06.12.17 - Identitätsdiebstahl mit Unicode: Phishing-Betrüger missbrauchen Domain-validierte SSL-Zertifikate für gefälschte Webseiten

06.12.17 - Mehrstufige Authentifizierung (MFA) für den Zugriff auf Ihr Netzwerk und seine Anwendungen kann die Gefahr von Angriffen auf Identitäten mindern

06.12.17 - Hackerangriffe auf Pkw: Weiteres Gefahrenpotenzial lauert in der Zukunft

06.12.17 - WatchGuard Technologies lizenziert Anti-Malware-Technologie von Bitdefender

05.12.17 - IT Security-Telegramm

05.12.17 - Neue Studie: Unternehmen haben Aufholbedarf bei sicherer Authentifizierung

05.12.17 - Die meisten Unternehmen in Europa sind immer noch unzureichend auf DNS-Angriffe vorbereitet

05.12.17 - DriveLock SE bekommt 6 Millionen US-Dollar Kapitalerhöhung auf einer Pre-Money-Bewertung von 60 Millionen US-Dollar

05.12.17 - Eset und Google stoppen gemeinsam gefährliche Malware

04.12.17 - IT Security-Telegramm

04.12.17 - Mehr als eine Bestandsaufnahme: Die fünf Stufen und Differenzierungsmerkmale von Penetrationstests

04.12.17 - Erkennung und Abwehr von Gefahren: BT eröffnet Security Operations Center in Deutschland

04.12.17 - Offensichtlich bedient sich Bad Rabbit der Waterhole-Methode

04.12.17 - Neue Ransomware: Dieses Mal ist der Wolf im Hasenpelz unterwegs

01.12.17 - IT Security-Telegramm

01.12.17 - Ransomware-Attacke: Unternehmen sollten ihre Datenverbindungen nach Osteuropa beobachten

01.12.17 - Trend Micro untersucht Cyberangriffe auf intelligente Transportsysteme

01.12.17 - Studie: 46 Prozent der Befragten sind bereits Opfer einer Ransomware-Attacke geworden

01.12.17 - Security Report: DDoS-Attacken über 50 Gbit/s haben sich vervierfacht

- Anzeigen -

Besuchen Sie SaaS-Magazin.de

SaaS, On demand, ASP, Cloud Computing, Outsourcing >>>


Kostenloser Newsletter

Werktäglich informiert mit IT SecCity.de, Compliance-Magazin.de und SaaS-Magazin.de. Mit einem Newsletter Zugriff auf drei Online-Magazine. Bestellen Sie hier

- Anzeige -

Fachartikel

Grundlagen

Big Data bringt neue Herausforderungen mit sich

Die Digitale Transformation zwingt Unternehmen sich mit Big Data auseinanderzusetzen. Diese oft neue Aufgabe stellt viele IT-Teams hinsichtlich Datenverwaltung, -schutz und -verarbeitung vor große Herausforderungen. Die Nutzung eines Data Vaults mit automatisiertem Datenmanagement kann Unternehmen helfen, diese Herausforderungen auch mit kleinen IT-Teams zu bewältigen. Big Data war bisher eine Teildisziplin der IT, mit der sich tendenziell eher nur Großunternehmen beschäftigen mussten. Für kleinere Unternehmen war die Datenverwaltung trotz wachsender Datenmenge meist noch überschaubar. Doch die Digitale Transformation macht auch vor Unternehmen nicht halt, die das komplizierte Feld Big Data bisher anderen überlassen haben. IoT-Anwendungen lassen die Datenmengen schnell exponentiell anschwellen. Und während IT-Teams die Herausforderung der Speicherung großer Datenmengen meist noch irgendwie in den Griff bekommen, hakt es vielerorts, wenn es darum geht, aus all den Daten Wert zu schöpfen. Auch das Know-how für die Anforderungen neuer Gesetzgebung, wie der DSGVO, ist bei kleineren Unternehmen oft nicht auf dem neuesten Stand. Was viele IT-Teams zu Beginn ihrer Reise in die Welt von Big Data unterschätzen, ist zum einen die schiere Größe und zum anderen die Komplexität der Datensätze. Auch der benötigte Aufwand, um berechtigten Zugriff auf Daten sicherzustellen, wird oft unterschätzt.

Bösartige E-Mail- und Social-Engineering-Angriffe

Ineffiziente Reaktionen auf E-Mail-Angriffe sorgen bei Unternehmen jedes Jahr für Milliardenverluste. Für viele Unternehmen ist das Auffinden, Identifizieren und Entfernen von E-Mail-Bedrohungen ein langsamer, manueller und ressourcenaufwendiger Prozess. Infolgedessen haben Angriffe oft Zeit, sich im Unternehmen zu verbreiten und weitere Schäden zu verursachen. Laut Verizon dauert es bei den meisten Phishing-Kampagnen nur 16 Minuten, bis jemand auf einen bösartigen Link klickt. Bei einer manuellen Reaktion auf einen Vorfall benötigen Unternehmen jedoch circa dreieinhalb Stunden, bis sie reagieren. In vielen Fällen hat sich zu diesem Zeitpunkt der Angriff bereits weiter ausgebreitet, was zusätzliche Untersuchungen und Gegenmaßnahmen erfordert.

Zertifikat ist allerdings nicht gleich Zertifikat

Für Hunderte von Jahren war die Originalunterschrift so etwas wie der De-facto-Standard um unterschiedlichste Vertragsdokumente und Vereinbarungen aller Art rechtskräftig zu unterzeichnen. Vor inzwischen mehr als einem Jahrzehnt verlagerten sich immer mehr Geschäftstätigkeiten und mit ihnen die zugehörigen Prozesse ins Internet. Es hat zwar eine Weile gedauert, aber mit dem Zeitalter der digitalen Transformation beginnen handgeschriebene Unterschriften auf papierbasierten Dokumenten zunehmend zu verschwinden und digitale Signaturen werden weltweit mehr und mehr akzeptiert.

Datensicherheit und -kontrolle mit CASBs

Egal ob Start-up oder Konzern: Collaboration Tools sind auch in deutschen Unternehmen überaus beliebt. Sie lassen sich besonders leicht in individuelle Workflows integrieren und sind auf verschiedenen Endgeräten nutzbar. Zu den weltweit meistgenutzten Collaboration Tools gehört derzeit Slack. Die Cloudanwendung stellt allerdings eine Herausforderung für die Datensicherheit dar, die nur mit speziellen Cloud Security-Lösungen zuverlässig bewältigt werden kann. In wenigen Jahren hat sich Slack von einer relativ unbekannten Cloud-Anwendung zu einer der beliebtesten Team Collaboration-Lösungen der Welt entwickelt. Ihr Siegeszug in den meisten Unternehmen beginnt häufig mit einem Dasein als Schatten-Anwendung, die zunächst nur von einzelnen unternehmensinternen Arbeitsgruppen genutzt wird. Von dort aus entwickelt sie sich in der Regel schnell zum beliebtesten Collaboration-Tool in der gesamten Organisation.

KI: Neue Spielregeln für IT-Sicherheit

Gerade in jüngster Zeit haben automatisierte Phishing-Angriffe relativ plötzlich stark zugenommen. Dank künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen und Big Data sind die Inhalte deutlich überzeugender und die Angriffsmethodik überaus präzise. Mit traditionellen Phishing-Angriffen haben die Attacken nicht mehr viel gemein. Während IT-Verantwortliche KI einsetzen, um Sicherheit auf die nächste Stufe zu bringen, darf man sich getrost fragen, was passiert, wenn diese Technologie in die falschen Hände, die der Bad Guys, gerät? Die Weiterentwicklung des Internets und die Fortschritte beim Computing haben uns in die Lage versetzt auch für komplexe Probleme exakte Lösungen zu finden. Von der Astrophysik über biologische Systeme bis hin zu Automatisierung und Präzision. Allerdings sind alle diese Systeme inhärent anfällig für Cyber-Bedrohungen. Gerade in unserer schnelllebigen Welt, in der Innovationen im kommen und gehen muss Cybersicherheit weiterhin im Vordergrund stehen. Insbesondere was die durch das Internet der Dinge (IoT) erzeugte Datenflut anbelangt. Beim Identifizieren von Malware hat man sich in hohem Maße darauf verlassen, bestimmte Dateisignaturen zu erkennen. Oder auf regelbasierte Systeme die Netzwerkanomalitäten aufdecken.

DDoS-Angriffe nehmen weiter Fahrt auf

DDoS-Attacken nehmen in Anzahl und Dauer deutlich zu, sie werden komplexer und raffinierter. Darauf machen die IT-Sicherheitsexperten der PSW Group unter Berufung auf den Lagebericht zur IT-Sicherheit 2018 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aufmerksam. Demnach gehörten DDoS-Attacken 2017 und 2018 zu den häufigsten beobachteten Sicherheitsvorfällen. Im dritten Quartal 2018 hat sich das durchschnittliche DDoS-Angriffsvolumen im Vergleich zum ersten Quartal mehr als verdoppelt. Durchschnittlich 175 Angriffen pro Tag wurden zwischen Juli und September 2018 gestartet. Die Opfer waren vor allem Service-Provider in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz: 87 Prozent aller Provider wurden 2018 angegriffen. Und bereits für das 1. Quartal dieses Jahres registrierte Link11 schon 11.177 DDoS-Angriffe.

Fluch und Segen des Darkwebs

Strengere Gesetzesnormen für Betreiber von Internet-Plattformen, die Straftaten ermöglichen und zugangsbeschränkt sind - das forderte das BMI in einem in Q1 2019 eingebrachten Gesetzesantrag. Was zunächst durchweg positiv klingt, wird vor allem von Seiten der Bundesdatenschützer scharf kritisiert. Denn hinter dieser Forderung verbirgt sich mehr als nur das Verbot von Webseiten, die ein Tummelplatz für illegale Aktivitäten sind. Auch Darkweb-Plattformen, die lediglich unzugänglichen und anonymen Speicherplatz zur Verfügung stellen, unterlägen der Verordnung. Da diese nicht nur von kriminellen Akteuren genutzt werden, sehen Kritiker in dem Gesetzesentwurf einen starken Eingriff in die bürgerlichen Rechte. Aber welche Rolle spielt das Darkweb grundsätzlich? Und wie wird sich das "verborgene Netz" in Zukunft weiterentwickeln? Sivan Nir, Threat Analysis Team Leader bei Skybox Security, äußert sich zu den zwei Gesichtern des Darkwebs und seiner Zukunft.

Diese Webseite verwendet Cookies - Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mit dem Klick auf „Erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.