Rubrik: Literatur/Online-Medien

Neuer Web-Kurs für IT-Grundschutz

Schwerpunkt war die Sicherheitsausbildung

(30.06.06) - Der neue Webkurs IT-Grundschutz wurde beim 1. IT-Grundschutztag 2006 am 21. Juni 2006 im Schloss Birlinghoven, Sankt Augustin vorgestellt. Schwerpunkt der Veranstaltung, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammen mit dem Fraunhofer-Institut Sichere Informationstechnologie (SIT) durchführte, war die IT-Sicherheitsausbildung.

Mit dem neuen, zweigeteilten Webkurs steht ein zielgruppengerechtes Selbstlerninstrument für IT-Grundschutz zur Verfügung. Einsteiger in die Thematik macht er im Kapitel "Webkurs IT-Grund-schutz" mit der IT-Sicherheit und dem IT-Grundschutz vertraut. Im Kapitel "Neues im Grundschutz" wird der erfahrene Anwender über die Vorgehensweise beim IT-Grundschutz informiert, die Anfang 2006 überarbeitet wurde. Zudem werden hier die neu strukturierten IT-Grundschutz-Kataloge erläutert. Das HTML-basierte Selbststudium ist als Online-Sitzung und offline nutzbar. Der kosten-freie Webkurs ist barrierefrei gestaltet. (BSI: Fraunhofer-Institut: ra)

 

 

 

Diesen Beitrag per E-Mail versenden Diesen Beitrag ausdrucken