Im Überblick

Zweifel an der Informationssicherheit

Fast die Hälfte (44 Prozent) der Unternehmen in Europa hält nichts von "Bring-your-own-Device" (BYOD) oder lässt es aus sicherheitstechnischen Gründen nicht zu. 29 Prozent beschränken BYOD auf das Top-Management, 22 Prozent erlauben absolut keine Firmendaten oder Informationen auf einem Privat-Gerät. 20 Prozent verfügen noch nicht mal über ein Regelwerk. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Oracle in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Quocirca durchgeführt hat. Für den "BYOD-Index Report" wurden 700 Manager aus Unternehmen aus verschiedenen Branchen, darunter Finanzdienstleister, das Gesundheitswesen, Medien & Kommunikation, der Handel und Versorgung in sieben Ländern/Regionen in Europa befragt.

Inhalte


03.03.20 - Automatische Tests wichtigster Faktor für schnellere Innovationen

03.03.20 - Trendstudie zur Digitalisierung: Digitalisierung: Datenschutz und IT-Sicherheit sind größte Hürden

04.03.20 - DSGVO-Konformitätsquote bleibt nach neuen Untersuchungen niedrig

05.03.30 - Unternehmen riskieren Datenpannen und mangelnde Produktivität durch minderwertige mobile Integration für geschäftskritische Vorgänge

09.03.20 - 72 Prozent der Führungskräfte in Cybersicherheitsbudgets involviert und geben dabei mehr aus

10.03.20 - Störung der Betriebsabläufe von Unternehmen als Hauptziel für Hacker

11.03.20 - Radware-Report 2019/20: Cyberangriffe von Nationalstaaten nehmen zu

13.03.20 - Verschmelzung von IT und OT stellt Unternehmen vor Security-Herausforderungen

13.03.20 - 89 Prozent der Unternehmen sind mit der Sicherung externer Zugriffe unzufrieden

13.03.20 - Zwei Drittel der Unternehmen wollen ihre Investitionen in IT-Sicherheit steigern – mehr als in jeden anderen Bereich

17.03.20 - Siegeszug der IoT-Netzwerke, wachsende Menge vertraulicher Daten und verstärkte Regularien befeuern den Trend

20.03.20 - Studie zeigt beunruhigenden Stand der Windows-10-Migration

26.03.20 - CIO-Studie: Druck auf IT-Verantwortliche steigt weltweit

02.04.20 - Fast die Hälfte aller Deutschen will digitales Nutzungsverhalten ändern

07.04.20 - Bedenken bei Datenschutz und IT-Sicherheit sind größtes Hindernis für Internet of Things

09.04.20 - Report 2019/20: Cyberangriffe von Nationalstaaten nehmen zu

17.04.20 - Verschmelzung von IT und OT stellt Unternehmen vor Security-Herausforderungen

21.04.20 - Aktueller Studie zufolge planen 72 Prozent von Unternehmen 2020 die Einführung von Zero Trust, doch fast 50 Prozent der Sicherheitsteams fehlen die nötigen Kenntnisse

22.04.20 - Shadow-IoT-Geräte bedrohen Unternehmensnetzwerke

22.04.20 - Mehr als 60 Prozent aller Insider-Bedrohungen sind das Ergebnis fahrlässigen Verhaltens von Mitarbeitern oder Auftragnehmern

27.04.20 - Studie: Trotz steigender Kosten – Das Schließen von Lücken bei der Datensicherheit dauert immer noch Wochen

28.04.20 - Studie: Knapp 80 Prozent der Unternehmen speichern sensible Daten in der Public Cloud

30.04.20 - "Account Check"-Funktion zeigt: 85 Prozent der Mailadressen durch Datenschutzpannen online verfügbar

04.05.20 - Report zeigt gefährliche Wissenslücken im Bereich IT-Sicherheit – bei gleichzeitig steigendem Bedrohungspotenzial

05.05.20 - Studie: 42 Prozent der IT- und Security-Manager berichten, dass ihre Unternehmen durch gestohlene Passwörter gehackt wurden

06.05.20 - IT-Sicherheitsstudie 2020: Unternehmen rüsten sich für den Ernstfall - Mehr gravierende Sicherheitsvorfälle in Unternehmen als im Vorjahr

07.05.20 - Intelligente DDoS-Angriffe, die sich auf die Anwendungsschicht konzentrieren, nehmen zu

07.05.20 - Stalking 2.0: Wenn das Smartphone zur digitalen Wanze wird

08.05.20 - Sicherheitsbericht: Cyberkriminelle zielen bei Angriffen auf Finanzdienstleister vermehrt auf APIs ab

11.05.20 - Unternehmen erkennen Angriffe und dämmen sie schneller ein

13.05.20 - Die Eintrittsbarriere für Phishing-Angriffe ist so niedrig wie nie - Die nötigen Tools sind bereits ab weniger als 20 Euro erhältlich

15.05.20 - Hacker Report 2020: Verschiedene Branchen und der Public Sector haben Nachholbedarf in Sachen IT-Sicherheit

25.05.20 - Report zu Datenschutzverletzungen im Gesundheitswesen: Mehr als 27 Millionen Betroffene im Jahr 2019

26.05.20 - Cyber-Risiken setzen Staat unter Zugzwang – Umfrage unter deutschen Entscheidern für digitale Sicherheit

26.05.20 - Studie: 70 Prozent der Unternehmen sind IoT-basierte Hackerangriffe in ihrem Unternehmen bekannt

27.05.20 - Threat Intelligence Report berichtet über die alarmierende Komplexität, Anpassungsfähigkeit und Häufigkeit von Cyberbedrohungen

28.05.20 - Virenalarm: Fast drei Viertel der unter 30-Jährigen nimmt das Smartphone mit auf die Toilette

02.06.20 - Datenverluste kosten Unternehmen fast 900.000 Euro im Jahr - Unternehmen verwalten durchschnittlich über 13 Petabyte an Daten

04.06.20 - Steigende Compliance-Anforderungen stressen Security-Professionals

05.06.20 - Cyber-Kriminelle verfolgen zunehmend politische und wirtschaftliche Ziele

12.06.20 - Versteckt in der Cloud: 44 Prozent der Cyberbedrohungen sind Cloud-basiert

12.06.20 - Verizon Mobile Security Index: Viele Organisationen riskieren noch immer ihre Sicherheit

17.06.20 - Cyberangriffe auf kritische Infrastrukturen sind für drei von vier IT-Sicherheitsexperten besorgniserregender als Datenverstöße

26.06.20 - 5G und IoT: Chance und Herausforderung für die Smart City

29.06.20 - "Verizon Mobile Security Index": Viele Organisationen riskieren noch immer ihre Sicherheit

06.07.20 - In der gegenwärtigen, angespannten Zeit mag die Zweckmäßigkeit von Online-Diensten wichtiger erscheinen als Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes

13.07.20 - Studie: 77 Prozent der kritischen Microsoft-Sicherheitslücken lassen sich durch die Aufhebung von Administratorrechten entschärfen

14.07.20 - Signifikante Veränderungen im Web-Traffic während der COVID-19-Pandemie

16.07.20 - Umfrage: Enorme Zunahme von Bedrohungen durch Remote-Arbeit und Coronavirus

21.07.20 - Benchmarking Report 2020 zeigt: 38 Prozent der ungeschulten Mitarbeiter fallen auf Phishing herein

22.07.20 - Weltweiter Einsatz von Verschlüsselungstechnologien nimmt branchenübergreifend zu

23.07.20 - Cyberangriffe folgen der Entwicklung von COVID-19 sowohl in Anzahl als auch örtlicher Ausbreitung

24.07.20 - Banking-Malware: Mehr als ein Drittel richtete sich 2019 gegen Nutzer in Unternehmen

28.07.20 - Fehlkonfigurationen sind größtes Sicherheitsrisiko für die Cloud

28.07.20 - Cyberkriminelle zielen auf Kreditkarteninformationen: Kreditkarten-Skimming im Web nahm im März um 26 Prozent zu

30.07.20 - Einer aktuellen Umfrage zufolge planen 53 Prozent der Unternehmen in der DACH-Region, innerhalb der nächsten 18 Monate Zero-Trust-Funktionen einzuführen

31.07.20 - Deutsche Unternehmen verfehlen Vorgaben für Nachhaltigkeit, 76 Prozent aller ausgedienten Geräte werden nicht recycelt

31.07.20 - Umfrage: Durchschnittlich 23 Prozent der befragten Unternehmen bestätigen Angriffe über ihr WLAN

05.08.20 - CISOs sind in Unternehmen und Organisationen für die Abwehr von Cyberangriffen verantwortlich

11.08.20 - Studie: Unternehmen scheitern nach wie vor bei der Umsetzung einer Least Privilege-Strategie

14.08.20 - Neue Studie offenbart entscheidende Rolle der eSIM-Technologie für das IoT

17.08.20 - Bürger sind beim Netzausbau gespalten -Neuer 5G-Standard braucht mehr Aufklärung

17.08.20 - Studie: Security-Experten sorgen sich um die Sicherung von Endpoints und Reduzierung der Verweildauer von Angreifern

21.08.20 - Umfrage: Netzwerksichtbarkeit leidet durch breit angelegte Remote-Arbeit massiv

24.08.20 - Von Security-Budgets über Personalmangel: Wie ist der Status Quo der IT-Sicherheit in Unternehmen?

26.08.20 - Untersuchungen zufolge profitieren Cyberkriminelle von den Homeoffice-Maßnahmen im Zuge der Coronakrise

27.08.20 - Studie: Trotz steigender Kosten – Das Schließen von Lücken bei der Datensicherheit dauert immer noch Wochen

28.08.20 - Kinder sicher im Netz: 30 Prozent der Eltern sind über explizite und gewalttätige Inhalte besorgt

02.09.20 - Exabeams "State of the SOC Report": SOCs überschätzen sich

07.09.20 - Studie zeigt, dass vor allem berufstätige Eltern eine Gefahr für die Unternehmenssicherheit darstellen

09.09.20 - Studie: 86 Prozent der Deutschen haben Angst, dass ihre Daten aus Corona-Contact-Tracing missbraucht werden

09.09.20 - Studie: Schutz kritischer Infrastruktur erfordert menschliche und künstliche Intelligenz

09.09.20 - Von wegen sicher: HTTPS-Kommunikation gehört auf den Prüfstand

10.09.20 - Unisys Security Index (USI) 2020: Schafft Deutschland die "Digitale Trendwende” aufgrund des Coronavirus?

14.09.20 - DsiN-Sicherheitsindex 2020: IT-Sicherheitsgefälle in Deutschland

14.09.20 - Studie zeigt: Diese zehn Filme und Serien werden am häufigsten von Cyber-Kriminellen anvisiert

16.09.20 - "DG Data Trends Report": Enorme Extraktion potenziell sensibler Daten durch Homeoffice

18.09.20 - Nicht Angriffe von außen, sondern die eigenen Mitarbeiter stellen das größte Risiko für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar

21.09.20 - Studie: Corona-Lockdown sorgt für wachsendes Bewusstsein für Cybersicherheit

23.09.20 - Studie: Jeder achte Geschäftscomputer ist dem Risiko einer Malware-Infektion ausgesetzt

25.09.20 - Umfrage: Fast die Hälfte der Unternehmen ohne geeignete Sicherheitsrichtlinien für Remote-Arbeit

28.09.20 - Die meist verbreiteten Instagram-Betrugsmaschen und wie man sie vermeidet

28.09.20 - Studie: Sicherheitsbedrohung und Arbeitsbelastung in der IT durch Shutdown dramatisch gestiegen

08.10.20 - Firmen sollen 1070 Euro pro Kunde zahlen, der von Ransomware-Attacke betroffen ist

09.10.20 - Wie kann man die unterschiedlichen Interessen in Unternehmen zum Thema Cyber-Security erfolgreich kanalisieren und beherrschen?

14.10.20 - Neue Studie von Sharp: Gefährlicher Leichtsinn im Umgang mit Bürodruckern

15.10.20 - In 25 Prozent der Sicherheitsvorfälle in Europa missbrauchen Cyberkriminelle legitime Tools für weitere Aktivitäten

16.10.20 - "Fortinet Threat Landscape Report": Cyber-Angreifer profitieren enorm von der Pandemie

16.10.20 - Studie: 76 Prozent der befragten Sicherheitsexperten haben Schwierigkeiten sichere Konfigurationen in der Cloud zu gewährleisten

19.10.20 - Obwohl ein Großteil der schädlichen E-Mails geblockt werden kann, sollten Nutzer sich nicht zurücklehnen

19.10.20 - Fehlendes Wissen gefährdet IT-Sicherheit trotz Vorhandensein entsprechender technischer Infrastruktur

19.10.20 - DDoS-Sommerloch fällt 2020 aus: 217 Prozent mehr Angriffe im zweiten Quartal

20.10.20 - Umfrage: 70 Prozent der großen Unternehmen fürchten mehr Cyberangriffe bei Remote-Arbeit

21.10.20 - Studie: Das Home-Office hat den Einsatz von Cloud-basierten Sicherheits-Tools beschleunigt

21.10.20 - Spear-Phishing-Report untersucht End-to-End-Lebenszyklus eines kompromittierten E-Mail-Accounts

22.10.20 - Die Nachfrage nach Mobile-Access-Lösungen steigt vor allem, weil sie Benutzerkomfort, Sicherheit und Flexibilität bieten

26.10.20 - Umfrage unter Entscheidungsträgern im Bereich IT- und Cybersicherheit zeigt einen Anstieg von 20 Prozent der Cybersicherheitsverletzungen in Folge von Home Office bedingt durch Covid-19

28.10.20 - Schwachstellen von industriellen Kontrollsystemen (ICS) - Notwendigkeit des Fernzugriffs auf industrielle Netzwerke nimmt während COVID-19 zu

28.10.20 - Internetnutzung in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Corona um zwei Stunden gestiegen

02.11.20 - Threat Intelligence Report: Die meisten DDoS-Angriffe stammen aus den USA und China

02.11.20 - Ein Drittel der Nutzer teilt Online-Dienste und dazugehörige Passwörter mit Mitbewohnern

04.11.20 - Studie: Unternehmen müssen sich anpassen, um Telearbeit langfristig zu sichern

04.11.20 - Trotz Corona hält mehr als die Hälfte der Deutschen an Zahlungen mit Bargeld fest

11.11.20 - Sechsundneunzig Prozent aller deutschen Unternehmen haben in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einen geschäftsschädigenden Cyberangriff erlitten, ergibt eine neue Branchenstudie

12.11.20 - Report: 93 Prozent der Sicherheitsexperten verfügen nicht über die notwendigen Mittel, um Sicherheitsbedrohungen zu identifizieren

20.11.20 - COVID-19 beschleunigt die Verbreitung des Borderless Enterprise

24.11.20 - Informatica veröffentlicht erste Ausgabe der jährlichen globalen Studie über Chief Data Officers und ihre Herausforderungen

07.12.20 - Unsere Zukunft als Cyborgs: Große Mehrheit der Deutschen befürwortet Human Augmentation

08.12.20 - Deutschland beim Thema Datenschutz weltweit führend, angetrieben durch Richtlinien und Compliance

08.12.20 - Neuer Security-Report von Hackerone: Immer mehr Unternehmen lassen Hacker für sich arbeiten

11.12.20 - Angriffe gegen kritische Infrastrukturen: Gebäudeautomatisierung sowie Öl- und Gasindustrie im Visier

14.12.20 - Digitale Oasen: Eltern verbringen täglich 90 Minuten länger im Netz als Durchschnittsnutzer

15.12.20 - Studie zum Status der E-Mail: Nur jeder Achte verschlüsselt häufig seine E-Mails

17.12.20 - Viele IT-Security-Manager halten ihre Unternehmen für erpressbar

22.12.20 - Umfrage: 41 Prozent der Deutschen würden für den Schutz ihrer persönlichen Daten mehr zahlen

11.01.21 - Studie: Produktionsstopp, Abstimmungsschleifen und Bürokratie lähmen Cybersicherheit in der Industrie

11.01.21 - Der Übergang zu vermehrter Heimarbeit und neuen kontaktlosen Online-Geschäftsmodellen ist nicht nur vorübergehend und beeinflusst die zukünftige Strategie, wie Unternehmen in Cybersicherheit investieren

12.01.21 - G Data CyberDefense identifiziert im ersten Halbjahr 2020 mehr als zwei Millionen schadhafte Android-Apps

13.01.21 - Studie: Deutsche bleiben im internationalen Vergleich auch nach Corona Online-Muffel

14.01.21 - Trotz umfassender IT-Budgetkürzungen: Cybersicherheit bleibt Investitionspriorität

15.01.21 - Jedes zweite Unternehmen verzichtet aus Datenschutzgründen auf Innovationen

18.01.21 - Der "Verizon Business Payment Security Report 2020" (PSR) erkennt fehlende langfristige Sicherheitsstrategien von Führungskräften als Grund für den Rückgang der Compliance im dritten Jahr in Folge - Nur eine von vier Organisationen sichert ihre Daten von Zahlungskarten ausreichend

19.01.21 - Dreiviertel der Industrieunternehmen verzeichnen durch Corona mehr Cyberangriffe

19.01.21 - Studie zum Thema "Was sind Daten wert?" zeigt: 36 Prozent der Deutschen sind dazu bereit, ihre Daten zu verkaufen

20.01.21 - Neuen Untersuchungen zufolge verzeichneten mehr als zwei Drittel aller Unternehmen in den vergangenen zwölf Monaten einen Anstieg an Endpunkt- und IoT-Sicherheitsvorfällen

22.01.21 - Angst vor Bußgeldern beschleunigt Investition in Cybersicherheit

25.01.21 - Für ein sicheres Smart Home bleibt viel zu tun. So weiß nur ein Drittel der Nutzer (34,3 Prozent), welche Geräte im Haushalt mit dem Internet verbunden sind

26.01.21 - Verizon ist einer der ersten Netzanbieter in den USA, der Quantum Key Distribution (QKD) zum Schutz von Daten testet

26.01.21 - Umfrage zeigt: Phishing ist das häufigste Sicherheitsproblem – öffentliche Verwaltung Schlusslicht bei Sicherheitsschulungen

29.01.21 - BEC-Attacken und COVID-19-Scamming liegen bei Hackern im Trend

05.02.21 - Deutsche Unternehmen als Kollateralschaden im Cyberwar?

08.02.21 - Pandemiebedingte IT-Käufe zwingen 52 Prozent der deutschen Unternehmen, sich mit dem Thema Elektroschrott zu beschäftigen

09.02.21 - Cyber-Angriffe kosten die globale Wirtschaft über eine Billion US-Dollar

09.02.21 - Umfrage zeigt: Unternehmen schützen ihre Mitarbeiter nicht ausreichend vor Phishing-Attacken

15.02.21 - Konzernzentrale bis Homeoffice: Mitarbeiter fallen zuhauf auf Phishing-Kampagnen rein und klicken auf bösartige Links

15.02.21 - Sicherheitsbedenken beim Einsatz mobiler Geräte im Gesundheitswesen

18.02.21 - Security Navigator von Orange Cyberdefense: Anstieg von Ransomware, nicht aber von Malware im Jahr 2020

19.02.21 - Home-Office: Angriffe auf Remote-Desktop-Protokolle in Deutschland um 252 Prozent gestiegen

22.02.21 - Weltweite Erhebung sieht die Verteidigung von Tele-Arbeitern und Cloud-Umgebungen gegen Bedrohungen in den nächsten zwei Jahren vorne in jeder Agenda

23.02.21 - Betrugsversuche: Zwei Drittel der Nutzer in Deutschland 2020 betroffen

24.02.21 - Identitätsdiebstahl, Schwachstellen in Cloud-Apps, unzureichend geschützte Geräte und unbefugter Zugriff geben laut Pulse Secure und der CyberRisk Alliance Anlass zur Sorge

24.02.21 - Mangelndes Sicherheitsbewusstsein der Mitarbeiter stellt Zukunft der Remote-Arbeit infrage

01.03.21 - Studie: Open-Source-Sicherheit ist topaktuell, aber Patching hinkt hinterher

02.03.21 - "Cybersecurity Awareness Study 2020": Studie von Lucy Security zeigt: Security-Awareness steigert IT-Sicherheit

02.03.21 - Ausgaben für IT-Sicherheit steigen um 5,6 Prozent

04.03.21 - KI ein Gesicht geben: Wie Künstliche Intelligenz in Zukunft aussehen könnte

04.03.21 - Studie deckt einen Mangel an Zusammenarbeit zwischen deutschen Geschäfts- und Sicherheitsverantwortlichen auf, der negative Auswirkungen nach sich zieht

09.03.21 - Studie: Bildungseinrichtungen sind unzureichend auf Cyberangriffe beim Distance Learning vorbereitet

09.03.21 - Integrierter PAM-Ansatz, um eine Zero-Trust-Architektur vollständig umzusetzen

12.03.21 - Fast zwei Drittel der Finanz-Dienstleistungsunternehmen waren in den letzten zwölf Monaten im Fokus eines Cyber-Angriffes

15.03.21 - Phishing and Fraud Report zeigt: COVID-19-bezogene Betrügereien und immer raffiniertere Attacken verschärfen weltweite Gefahrenlage

16.03.21 - Im Januar 2020 gab es die bisher meisten Spam-Nachrichten - Enormes Spam-Volumen nach Sommerpause

18.03.21 - Studie zur IT-Sicherheit: Endpoints, Hacker und Sicherheit in der Digitalisierung

30.03.21 - Beim Online-Banking wird vermehrt auf Sicherheit geachtet

31.03.21 - Studie: Wandel des digitalen Alltags erfordert neue Cyber-Sicherheit für Verbraucher

07.04.21 - Analyse gebraucht verkaufter Geräte: Auf 90 Prozent sind Daten des Vorbesitzers zu finden

09.04.21 - Alarmierend: 45 Millionen medizinische Bilder weltweit im ungeschützten Online-Zugriff

20.04.21 - Sprachprobleme: 308 der IT-Führungskräfte in Deutschland verstehen laut Bitdefender-Studie neue Fachausdrücke kaum

21.04.21 - Studie: Web-Anwendungen unnötig anfällig für Cyberangriffe

21.04.21 - Unfreiwillig entblößt: Login-Daten, Ausweisdokumente und explizite Inhalte auf gebraucht-gekauften Geräten

26.04.21 - Einzelhandel behebt Software-Schwachstellen im Branchenvergleich am schnellsten

04.05.21 - Studie analysiert Cyber-Attacken im Straßenverkehr und wie man sie abwehren kann

05.05.21 - Untersuchung: Cyberkriminelle setzen zunehmend auf Automatisierungs-Tools

05.05.21 - "Bitglass Healthcare Breach Report": Mehr als 26 Millionen Betroffene im vergangenen Jahr

10.05.21 - "Credential Stuffing Report" untersucht umfassend Missbrauch von Anmeldedaten

12.05.21 - Report: Pandemie beschleunigt digitale Transformation und rückt Cybersecurity verstärkt in den Fokus

14.05.21 - Investitionsbereitschaft der Unternehmen im Bereich IT-Security und Digitalisierung nimmt trotz Pandemie 2021 an Fahrt auf

14.05.21 - Neue Studie zeigt: drei Viertel aller Unternehmen waren 2020 von Phishing-Attacken betroffen

19.05.21 - Vier von fünf Deutschen kaufen nicht online bei Unternehmen, denen sie nicht vertrauen

28.05.21 - Cyberattacken auf Gesundheits- und Energiesektor nehmen zu

31.05.21 - Cyber-Angriffe steigen um 20 Prozent auf über 62,6 Milliarden im Jahr 2020

31.05.21 - Analyse im Corona-Jahr 2020: Einsatz von Stalkerware leicht rückläufig

02.06.21 - FortiGuard Labs meldet eine disruptive Veränderung der Cyber-Bedrohungen

08.06.21 - Cloud-basierte E-Mail-Bedrohungen profitieren von COVID-19

10.06.21 - Studie: Die weltweiten Top 100-Unternehmen setzen sich der Gefahr aus, durch eine Datenpanne bis zu 223 Milliarden US-Dollar an Markenwert zu verlieren

11.06.21 - Mehr als ein Drittel der Hacker hat seit März 2020 mehr Zeit damit verbracht, Schwachstellen im Web, sowie bei Mobile Apps und in der Cloud ausfindig zu machen

17.06.21 - Hälfte der Unternehmen untersagt das Teilen von Threat-Intelligence-Erkenntnissen mit Fachkreisen

18.06.21 - Mehrheit der Nutzer in Deutschland weiß nicht, wie man Daten sicher löscht

23.06.21 - Studie: Home-Office lässt IT-Sicherheitsbudgets nach oben schnellen

23.06.21 - Studie: Der digitale Fußabdruck der Deutschen wird immer größer – die Sicherheitsbedenken auch

24.06.21 - Jeder Siebte in Deutschland gewährt Apps steten Zugriff auf Webcam und Mikrofon

25.06.21 - Massive Schatten-IT in deutschen Homeoffices gefährdet die Unternehmens-IT

28.06.21 - Security-Wildwuchs, fehlende Schulungen, veraltete Richtlinien

28.06.21 - Deutsche Service Provider verzeichnen massiven Nachfrageanstieg

29.06.21 - Cyberangriffe auf Smart Factories legen Produktion für mehrere Tage lahm

29.06.21 - Report sieht verstärkten Einsatz von Cloud-Technologien durch dauerhafte Homeoffice-Modelle

30.06.21 - So gut wie jeder, der einen E-Mail-Account hat, hat bereits Erfahrung mit Phishing gemacht

01.07.21 - Umfrage: Die wachsende Zahl vernetzter Geräte erhöht die Anforderungen an industrielle Sicherheit

02.07.21 - Studie: Remote-Arbeit erhöht Anforderungen an das Daten-Backup

07.07.21 - Synopsys Research enthüllt mitten in der Pandemie erhebliche Sicherheitslücken in beliebten mobilen Apps

08.07.21 - Sicherheitsgefühl in deutschen Städten: Studie zeigt hohe Akzeptanz von Smart City-Technologien

09.07.21 - Studie: Homeoffice-Trend verleiht Investitionen in IT-Sicherheit neuen Schub

12.07.21 - Umfrage zeigt: Verhalten bei der Remote-Arbeit erhöht Cybersecurity-Risiko

13.07.21 - Fast die Hälfte der Unternehmen verfügt über ein dediziertes IT-Sicherheitsteam in der IT-Abteilung

15.07.21 - "Sans 2021 Security Awareness Report" vergleicht den Reifegrad von Awareness-Programmen weltweit, schlüsselt die durchschnittlichen Gehälter auf und gibt Handlungsempfehlungen

16.07.21 - Studie: Geografische und netzwerkbezogene Warnzeichen für Phishing-Angriffe

16.07.21 - Microsoft bleibt am häufigsten imitierte Marke für Phishing im Q1 2021

20.07.21 - Industrielle Cybersicherheit in Deutschland: Weniger Angriffe, dafür aber komplexer

22.07.21 - Studie zeigt: Im Homeoffice kann Sicherheit zum Problem werden

22.07.21 - Wie sich Hacker Sozialleistungen erschleichen und wie sich dies verhindern lässt

23.07.21 - Geld weg, Daten weg: Jeder Zweite in Deutschland zahlt nach Ransomware-Angriff Lösegeld – und erhält Daten nicht zurück

26.07.21 - Studie wirft ein Schlaglicht auf Cyberangriffe gegen digitale Identitäten

26.07.21 - "Mobile Security Report": Beinahe jedes Unternehmen im letzten Jahr angegriffen

27.07.21 - "Netscout Threat Intelligence Report" deckt auf: Pandemie begünstigt beispiellose DDoS-Angriffsaktivitäten im zweiten Halbjahr 2020

28.07.21 - Bei der Abstimmung zwischen Cybersecurity und Business sind europäische Unternehmen amerikanischen voraus

29.07.21 - Studie: 21 Prozent der Microsoft Office-Pakete werden in kleinen Unternehmen ohne Aktualisierung eingesetzt

03.08.21 - Report zeigt Aufklärungsbedarf bezüglich Software-Updates unter Mitarbeitern

06.08.21 - Studie zeigt WebApp als eine der großen Security-Herausforderung in Unternehmen

06.08.21 - Fast zehn Millionen Dateien auf 185 gebraucht gekauften Festplatten gefunden - 52 Tausend Dateien wechseln durchschnittlich den Besitzer

06.08.21 - 89 Prozent der Unternehmen setzen auf IAM und PAM in der Wolke

09.08.21 - 67 Prozent der Unternehmen nutzen immer noch das von WannaCry und NotPetya ausgenutzte Protokoll

09.08.21 - Die Zunahme von Phishing- und Ransomware-Attacken - zusammen mit einer weiterhin hohen Zahl von Angriffen auf Webapplikationen - bestätigt ein Jahr mit beispiellosen Sicherheitsherausforderungen

10.08.21 - Umfrage: Viele Mitarbeiter mit einem E-Mail-Account wissen nicht, dass der "Chef-Betrug" eine gängige Angriffstechnik ist

12.08.21 - IT-Security bleibt größte Sorge der Unternehmen und befördert Managed Services

13.08.21 - Über die Hälfte der Unternehmen von Diebstahl privilegierter Zugangsdaten und Insider Threats betroffen

16.08.21 - Finanzinstitute – ein besonders attraktiver Markt für Cyberverbrechen

24.08.21 - Mehr als die Hälfte der SOC-Mitarbeiter beklagen negative Auswirkungen der Arbeit auf ihr Privatleben

24.08.21 - Cloud-Konten sind beliebtes Angriffsziel Cyberkrimineller, Gefahr für digitalisierte Unternehmen wächst

26.08.21 - Studie: Digital Natives plädieren für verstärkte Schulung von Datenkompetenz

26.08.21 - Studie zum Datenwachstum zeigt Herausforderungen für das Datenmanagement

30.08.21 - MSPs weltweit erwarten, dass IT-Sicherheit, Remote Workforce Management und Business Continuity und Disaster Recovery (BCDR) im Jahr 2021 die größten Probleme sein werden

01.09.21 - 2021 Bot Management Research: Besorgnis gegenüber raffinierten Bot-Angriffen nimmt zu

02.09.21 - NTT Global Threat Intelligence Report: Covid-19-bedingte Cyberkriminalität hat um bis zu 300 Prozent zugenommen

02.09.21 - Studie: Sicherheitsmaßnahmen kommen in der Fremde oft zu kurz

06.09.21 - Cybersecurity-Studie: Jedes zweite Unternehmen meldet IT-Sicherheitsvorfälle in den letzten zwölf Monaten

06.09.21 - Zwei von drei Deutschen würden Gesundheits-, Standort- und Kontakt-Infos teilen

09.09.21 - "HP Wolf Security"-Studie: Cybersecurity-Risiken steigen durch Remote-Arbeit signifikant

13.09.21 - Ausspioniert: Nutzung von Spy- und Stalkerware während Lockdown mehr als verdoppelt

13.09.21 - Hälfte der Verbraucher würde Online-Anbieter nach Datenpanne meiden

14.09.21 - Studie zeigt: Nachfrage nach moderner Datensicherheit steigt

15.09.21 - Studie: 5G stellt eine Sicherheitsherausforderung für Smart-Factory-Umgebungen dar

15.09.21 - Remote Learning: Jeder Dritte Deutsche ist besorgt um Cyber-Mobbing

16.09.21 - Wie COVID-19 die IT-Sicherheit in KMU beeinträchtigt: IT-Entscheider zur Lage in deutschen Unternehmen

16.09.21 - "Consumer Identity Breach Report 2021": Anstieg von 450 Prozent bei Datenverstößen mit Benutzernamen und Passwörtern

17.09.21 - Bisher unbekannte trojanische Malware stiehlt 1,2 TB persönlicher Daten

17.09.21 - Studie: Über drei Viertel der Unternehmen in Großbritannien, Frankreich und Deutschland haben den Wert der Zwei-Faktor-Authentifizierung noch nicht erkannt

23.09.21 - Schwachstellen, Software Sprawl und End-of-Life bereiten größte Sorge

28.09.21 - Versicherungsbetrug 2.0: Betrüger werden digital – die Betrugsaufklärung auch

29.09.21 - Kaseyas jährlicher IT Operations Report: Sicherheit und Automatisierung sind die wichtigsten Prioritäten für IT-Verantwortliche

29.09.21 - 5G-Studie: Hälfte der 5G-Betreiber fehlen Kenntnisse und Tools zum sicheren Betrieb

30.09.21 - Dating-Apps im Jahr 2021: Technisch gesehen sicherer, aber Gefahr durch Stalking und Doxing

01.10.21 - "2021 Webroot BrightCloud Threat Report": Deutlicher Anstieg bei Phishing-Angriffen auf Online-Handelsplattformen und Streaming-Diensten

04.10.21 - Studie: Verhaltensbiometrie bietet besseren Datenschutz, der konform mit strengen Regulierungen ist

07.10.21 - Ausspioniert: Nutzung von Spy- und Stalkerware während Lockdown mehr als verdoppelt

07.10.21 - "VMware Global Security Insights Report 2021": Massive Welle von Cyberangriffen auf mobile Mitarbeiter

08.10.21 - Im Bereich der Zutrittskontrolle nutzen immer noch viele Unternehmen eine veraltete Infrastruktur

11.10.21 - Cybersecurity-Report: Hacker werden immer raffinierter und teilen sich Computer Vision-Tools

11.10.21 - Cyberkriminelle nutzen WhatsApp und Lieferungen zur Verbreitung von Spam- und Phishing-Mails

12.10.21 - Die sichere digitale Transformation rückt weltweit in den Mittelpunkt – trotzdem mangelt es an Automatisierung im Zertifikatsmanagement

13.10.21 - Riskante Mitarbeiter: 79 Prozent gefährden bewusst die Cybersicherheit ihres Unternehmens

13.10.21 - Studie: Weltweiter Anstieg von 29 Prozent bei Cyber-Attacken: Mid-Year Report deckt auf, wie Cyberkriminelle die Covid-19-Pandemie weiter ausnutzen

13.10.21 - 21,3 Prozent der deutschen Unternehmen haben während der Covid-19-Pandemie einen Anstieg von Cyberangriffen auf ihre IIoT-Plattformen erlebt

14.10.21 - Weniger DDoS-Attacken, veränderte Geographie, leistungsstarke Botnet-Server in Irland und Panama

15.10.21 - Ein durchschnittliches Unternehmen ist jährlich Ziel von über 700 Social-Engineering-Attacken

18.10.21 - Studie: Nachholbedarf im Finanz- und Versicherungssektor bei Risikomanagement sowie Environmental Social Governance (ESG)

19.10.21 - Im vergangenen Jahr: Security-Experten beobachteten 48 Millionen E-Mails mit Schadsoftware, die Ransomware nachladen konnte

20.10.21.Schwachstellen, Software Sprawl und End-of-Life bereiten größte Sorge

21.10.21 - 83 Prozent der Deutschen würden persönliche Daten gegen Gratis-Services tauschen – trotz Sicherheitsbedenken

25.10.21 - Studie zeigt Chancen für die Zusammenarbeit von Business und IT beim Umgang mit Unternehmensrisiken durch interne und externe Bedrohungen

27.10.21 - Angst vor Betrügern: Ein Drittel der Deutschen nutzt keine Dating-Apps - Fast jeder Dritte befürchtet auf Dating-Apps Opfer von Betrügern zu werden

29.10.21 - Studie zeigt: Cybersicherheit ist zentraler Treiber des deutschen Smart-City-Marktes

29.10.21 - Sicherheitsbarometer zeigt, wo IT-Entscheider und Kunden in Sachen Datensicherheit Nachholbedarf haben und wie sich Verbesserungspotenziale heben lassen

02.11.21 - Nach Colonial Pipeline: Die Öl- und Gasindustrie im Visier von Cyber-Angreifern

04.11.21 - Anstieg um 40 Prozent: Cyberrückversicherungsraten steigen im Juli sprunghaft an

09.11.21 - Studie: Übermüdete IT-Teams und schlecht vorbereitete Mitarbeiter verlieren den Kampf gegen Phishing

09.11.21 - Report: Cyberkriminelle manipulieren Realität durch destruktive Integritäts-Angriffe

09.11.21 - "2021 Webroot BrightCloud Threat Report": Deutlicher Anstieg bei Phishing-Angriffen auf Online-Handelsplattformen und Streaming-Diensten

11.11.21 - Studie: Nur 56 Prozent der IT-Sicherheitsteams sind optimal auf einen Sicherheitsvorfall vorbereitet

12.11.21 - Studie: Herausforderungen für die IT-Sicherheit: Collaboration-Tools als neues Einfallstor für Kriminelle

15.11.21 - Studie: Kosten für Sicherheitsvorfälle steigen auf 17-Jahres-Hoch

16.11.21 - Studie: 54 Prozent der Unternehmensnetzwerke genügen nicht der digitalen Transformation

17.11.21 - Das Gesundheitswesen litt während der Pandemie stärker unter Cyberattacken als andere Branchen

17.11.21 - Nutzer in Deutschland nur selten von Phishing betroffen: Die hohen prozentualen Anteile von Phishing-Links bei WhatsApp und Telegram gehen dabei auf deren globale Verbreitung zurück

18.11.21 - Report: Cyber-Risiken für kritische und industrielle Infrastrukturen erreichen ein Allzeithoch

18.11.21 - Ransomware-Studie: 65 Prozent der Opfer von Phishing-Angriffen absolvierten Anti-Phishing-Schulung

23.11.21 - Umfrage zum Thema KI: Manipulations-Möglichkeiten von Video, Bild oder Ton durch KI

24.11.21 - Hauptziel von Ransomware und Datendiebstahl im Pandemiejahr 2020: Der Einzelhandel

25.11.21 - Studie untersucht Sicherheitsniveau bei E-Mail-Kommunikation und Einsatz von Microsoft 365

25.11.21 - Sicherheitsfalle Passwort: Am Arbeitsplatz werden häufig grundlegende Sicherheitsmaßnahmen missachtet, indem mit Passwörtern leichtsinnig umgegangen wird

25.11.21 - Einer von vier E-Mail-Kompromittierungsangriffen auf Unternehmen nutzt Lookalike-Domains

26.11.21 - SASE etabliert sich als zentraler Trend der IT-Sicherheit

26.11.21 - Laut einer Studie von Sophos erfolgten 2020 im Bildungssektor die meisten Angriffe und es entstanden die höchsten Wiederherstellungskosten

30.11.21 - Security Culture und was Anwender sich darunter vorstellen

01.12.21 - Nur ein Drittel der deutschen Healthcare-Unternehmen hat in präventive Cyberabwehr investiert

02.12.21 - Anziehende Mittelstandsnachfrage beflügelt den deutschen Cyber-Security-Markt

02.12.21 - Studie: Große Anzahl an Security-Tools treibt Outsourcing von Detection und Response voran

03.12.21 - Security-Budgets steigen 2022 stark an

03.12.21 - Fast jeder zweite in Deutschland online unsicher unterwegs - Nur 40 Prozent können Privacy-Einstellungen ihrer Internetbrowser ändern

06.12.21 - 223 Milliarden Euro Schaden durch Cyberangriffe in Deutschland sind nur der Anfang – warum die Dunkelziffer viel höher ist

07.12.21 - Jeder zehnte Sicherheitsvorfall in Unternehmen ist schwerwiegend - Öffentlicher Sektor am häufigsten betroffen

07.12.211 - Studie enthüllt erhöhte IT-Security-Bedrohungslage — Absicherung durch Identity Security ist essenziell

08.12.21 - 72 Prozent der IT-Entscheider fürchten Angriffe mit Nation State-Tools und -Techniken

09.12.21 - Umfrage zeigt, wie weit Deepfakes von der Gesellschaft als aktuelle Gefahr angesehen werden

10.12.21 - Rund ein Viertel der im cyberkriminellen Untergrund gehandelten Exploits sind über drei Jahre alt

10.12.21 - Nutzung von Online-Diensten: User sind sich des Sicherheitsrisikos bewusst – und ergreifen Maßnahmen

13.12.21 - Branchenumfrage: Ransomware- und Malware-Angriffe werden in absehbarer Zeit nicht verschwinden

13.12.21 - Studie: Verbraucher sind passwortmüde und wollen mehr digitalen Komfort

14.12.21 - Sicherheitsvorfälle bei Drittanbietern sind die teuersten Datenschutzverletzungen für Unternehmen

15.12.21 - Neue Studie hilft bei Minimierung von Cyber-Risiken über aktuelle WP.29-Vorgaben hinaus

17.12.21 - Zwei Drittel aller Unternehmen waren bereits Ziel von Ransomware-Angriffen

17.12.21 - Cyberkriminelle verwenden verbesserte Techniken wie Ransomware-as-a-Service, erpressen ihre Opfer in zweifacher Hinsicht und wollen immer höhere Lösegeldsummen

10.01.22 - Brand Trust Report von Mimecast verdeutlicht, warum Unternehmen ihre Marken besser schützen müssen

12.01.22 - Cybersicherheit: Jede zweite Netzwerkverbindung vom Homeoffice ins Firmennetz ist schlecht gesichert

14.01.22 - Unternehmen haben angesichts der wachsenden Anzahl digitaler Zertifikate nur wenig Vertrauen in manuelle Prozesse

17.01.21 - Report: Erwartungen versus Realität bei Third Party Risk Assessments

18.01.21 - Social-Media-Nutzer in Deutschland suchen "einseitige" Beziehungen, um der Lockdown-Realität zu entkommen

20.01.21 - Studie: Bedrohungen durch Ransomware haben Unternehmen weiter fest im Griff

20.01.21 - 2021 State of Ransomware Report: 83 Prozent der Opfer zahlen für die Wiederherstellung ihrer Daten

21.01.21 - Studie: Deutsche Unternehmen das vierte Jahr in Folge führend beim Thema Verschlüsselung

21.01.21 - Studie: Verbreitung gestohlener Daten im Dark Web elfmal höher als 2015

25.01.22 - Datenschutz und komplexe Infrastrukturen zählen für Unternehmen zu den größten Herausforderungen

25.01.22 - Untersuchung zeigt: Fertigungs- und Produktionsbetriebe zahlen am seltensten Ransomware-Lösegeld

26.01.22 - Cyberbedrohungen gegen industrielle Kontrollsysteme

26.01.22 - Einer von zehn Ransomware-Opfern zahlte das Lösegeld

26.01.22 - Wie sich die deutsche Wirtschaft gegen Diebstahl, Spionage und Sabotage schützt

27.01.22 - Studie: Große Anzahl an Security-Tools treibt Outsourcing von Detection und Response voran

02.02.22 - 4 Millionen Zahlungskartendaten online zum Verkauf angeboten – 31.000 davon gehören Deutschen

02.02.22 - Studie: Florierender Markt für Access-as-a-Service-Cyberkriminalität befördert Ransomware-Angriffe

03.02.22 - Probleme bei der Kundenauthentifizierung sind Umsatzkiller

04.02.22 - Telehealth-Dienste: Zwei Drittel der Patienten in Europa sorgen sich um Datenschutz

07.02.22 - Mehr Sicherheitsvorfälle durch Homeoffice? Nicht überall

07.02.22 - Killware – tödliche Cyberattacken auf dem Vormarsch

08.02.22 - Studie: 79 Prozent der europäischen Unternehmen erzielen bereits Einsparungen durch die Umstellung auf Cloud-Sicherheit

10.02.22 - Studie: Zero Trust als Kernelement einer zeitgemäßen Cybersicherheitsstrategie

11.02.22 - Ransomware-Attacken: Deutschland unter den Top 5 weltweit

11.02.22 - Studie: Mehr als ein Fünftel der Deutschen würde den eigenen Partner – unter gewissen Umständen – überwachen

14.02.22 - Cybersicherheit: Nur 45 Prozent der Deutschen vertrauen Behörden und Institutionen beim Datenschutz

14.02.22 - Studie zeigt: "Leaver" eine der größten Gefahren für die IT-Sicherheit von deutschen Unternehmen

15.12.22 - Umfrage zeigt: Nur die Hälfte der Unternehmen stuft Asset-Management als sicherheitskritisch ein

21.12.22 - Cyber-Security 2021: So entwickelte sich die Bedrohungslandschaft während der Pandemie

21.12.22 - "Angstmüdigkeit" bedroht die Cybersicherheit von Unternehmen

23.02.22 - Cybersicherheit: Jede dritte Familie ist bereits einer Phishing-Mail zum Opfer gefallen

25.02.22 - Gesundheitswesen im Fokus: Zahl der IoT-Angriffe stieg im letzten Jahr um 105 Prozent

28.02.22 - Report stellt eine Welle von Schwachstellen und Angriffen auf mobile Betriebssysteme fest

28.02.22 - Umfrage: Ein Betrugsversuch pro Woche ist für viele Deutsche Normalität

03.03.22 - Report: Anstieg von raffinierten Betrugsfällen deutet auf eine Zunahme von organisiertem Verbrechen hin

03.03.22 - Weniger Entlassungen von IT-Sicherheitspersonal nach Datenschutzverletzungen

04.03.22 - Studie: Überwachungsmaßnahmen für Mitarbeiter können das Vertrauen gefährden und die Fluktuation erhöhen

08.03.22 - Umfrage: Ein Betrugsversuch pro Woche ist für viele Deutsche Normalität

10.03.22 - Online-Datensicherheit: 80 Prozent der Verbraucher äußern Misstrauen gegenüber Unternehmen

10.03.22 - Nur zwei Prozent der Unternehmen schützen alle geschäftskritischen Anwendungsfälle durch Netzwerksegmentierung

11.03.22 - Analyse zeigt Online-Vorlieben von Kindern seit Mai 2020

14.03.22 - Der "Annual Digital Universe Report" von Obrela Security Industries

14.03.22 - Verfolgungswahnsinn: 78 Prozent der Deutschen haben Angst vor Online-Tracking

15.03.22 - Studie: Mehrheit der Führungskräfte in Deutschland halten ihr Unternehmen in Sachen IT-Sicherheit für gut aufgestellt

15.03.22 - Studie: Mehr Engagement auf Vorstandsebene zur Eindämmung von Cyberrisiken nötig

16.03.22 - Studie von Quantum und ESG identifiziert Cyberbedrohungen, unkontrolliertes Datenwachstum und hohe Speicherkosten als größte Herausforderungen beim Datenmanagement

21.03.22 - 63 Prozent der Deutschen befürworten digitale Personalausweise

24.03.22 - Bekämpfung von Phishing: Schnelle Meldung und Reaktion ist entscheidend

28.03.22 - Snyk identifiziert die größten Sicherheitslücken in Python

28.03.22 - Studie: Mehr als die Hälfte der Unternehmen mit lückenhafter Zero-Trust-Implementierung

29.03.22 - Akamai-Studie zeigt steigende weltweite Nachfrage nach Raubkopien sowie Branchen- und regionale Trends

29.03.22 - Studie: Angriffe auf die Software-Supply-Chain haben sich verdreifacht

31.03.22 - KnowBe4-Umfrage zeigt, dass User unwissentlich Hackern persönliche Daten auf Social Media preisgeben

05.04.22 - Revenera Statusreport 2022: Software Supply Chain & Open Source Software (OSS)

06.04.22 - Studie: Mehrzahl der ehemaligen Mitarbeiter hat weiterhin Zugriff auf Daten ihres früheren Arbeitgebers

08.04.22 - Neue Studie zeigt vermehrte Cyberangriffe auf Network Attached Storage (NAS)-Geräte und gibt Empfehlungen zur Abwehr

11.04.22 - Studie zeigt: Die Mitarbeitenden müssen zum elementaren Bestandteil eines ganzheitlichen IT-Sicherheitskonzeptes werden

12.04.22 - Ransomware trifft in Europa industrielle Steuersysteme und Betriebstechnik fast ebenso häufig wie die IT-Systeme

12.04.22 - Fraunhofer SIT veröffentlicht Machbarkeitsstudie, die technische Möglichkeiten für besseren Schutz vor Missbrauch im Netz untersucht

14.04.22 - Cyberkriminelle nehmen Linux-basierte Systeme mit Ransomware und Cryptojacking-Angriffen ins Visier

19.04.22 - 56 Prozent der Vorfälle durch nachlässige Mitarbeiter verursacht

19.04.22 - Umfrage: Der Bedarf an KI und Machine Learning steigt, Fachkräfte bleiben Mangelware

19.04.22 - Zwei Drittel der von zu Hause aus Arbeitenden geben an, dass sie sich Sorgen um ihre Online-Sicherheit und ihre Privatsphäre machen, selbst wenn alles in Ordnung ist

20.04.22 - Wenn ein Angriff den Job kostet: Immer mehr Druck auf CISOs durch Ransomware

28.04.22 - Industrielle Cybersicherheit: Neuer Report zeigt deutliche Zunahme der gemeldeten Schwachstellen auch bei IoT-, IT- und medizinische Geräten

03.05.22 - Bericht: Deutsche CISOs haben kein Vertrauen in die Cyber-Sicherheit, lehnen aber Lösegeldforderungen von Hackern weiterhin ab

03.05.22 - Studie zum Thema Phishing vor: Neun von zehn Befragten (88 Prozent) besorgt darüber, dass ihre Mitarbeiter, Kunden und/oder Partner ins Visier solcher Attacken geraten könnten

05.05.22 - Authentifizierungslösungen: Passwortlos zu höherer IT-Sicherheit

09.05.22 - Verbraucherstudie zeigt Präferenzen moderner Bankkunden – insbesondere den Wunsch nach erweiterten Online-Banking-Funktionen und erhöhter Zahlungssicherheit

10.05.22 - Studie: Wachstumsstarke Unternehmen gehen höhere Risiken bei der Cybersicherheit ein

11.05.22 - Studie: Fast jedes zweite Unternehmen leidet unter Security-Fachkräftemangel

12.05.22 - "State of API Security Report": API-Angriffe nahmen in den letzten zwölf Monaten um 681 Prozent zu

13.05.22 - Cybersecurity-Spezialist analysiert Bedrohungen für Nutzer von Mobilgeräten

16.05.22 - In den letzten 18 Monaten haben sich die Angriffe auf MSPs und ihre Kunden fast verdoppelt

17.05.22 - Cybersicherheit: Jeder Zweite achtet auf den Standort des IT-Sicherheitsanbieters

19.05.22 - Cloud Security Report 2022: Über die Komplexität von Multi-Cloud-Umgebungen und den Mangel an Fachkräften

20.05.22 - Studie zeigt: Mehr als die Hälfte der Unternehmen hat Schwierigkeiten eine Kultur der digitalen Sicherheit zu etablieren

27.05.22 - Studie zeigt Anstieg von Phishing-Angriffen um bis zu 400 Prozent im Einzel- und Großhandel

27.05.22 - Die wichtigsten Cyber-Sicherheitsereignisse im Jahr 2021 und detaillierte Einblicke in die Entwicklungen bei DDoS-Attacken

30.05.22 - Investitionen in die Cybersicherheit halten nicht Schritt mit den steigenden Risiken

31.05.22 - Kleine Unternehmen sind dreimal häufiger Ziel von Angriffen als größere Organisationen

31.05.22 - Threat Intelligence Report: Angreifer setzen auf innovative Techniken und starten 9,7 Millionen DDoS-Angriffe im Jahr 2021

01.06.22 - 96 Prozent der Entscheidungsträger im Bereich Finanzdienstleistungen glauben, dass hybride Arbeitsumgebungen helfen, Top-Talente zu rekrutieren und wettbewerbsfähig zu bleiben

02.06.22 - Sicherheitsreport 2021: Kompromittierte Mobilgeräte greifen auf kritische Anwendungen zu

07.06.22 - Acht von zehn Deutschen fordern Aufbau einer europäischen Cyber-Armee

09.06.22 - Top-Management-Umfrage: Cyberkriminalität ist 2022 eine der größten Bedrohungen für Unternehmen

10.06.22 - Studie: 87 Prozent der Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien geben an, dass staatliche Initiativen eine entscheidende Rolle bei der Stärkung der nationalen Cyber-Abwehr spielen können

10.06.22 - Studie: Kubernetes ist die Achillesferse beim Schutz vor Ransomware

14.06.22 - Deutsche fühlen sich am besten auf Bedrohungen der Datensicherheit vorbereitet, zeigt internationale Umfrage

21.06.22 - Investitionen in die Cybersicherheit halten nicht Schritt mit den steigenden Risiken

23.06.22 - Gut gegen Böse: Deutsche Unternehmen setzen in der Cybersecurity vermehrt auf künstliche Intelligenz – sowie auch die Cyberkriminellen

24.06.22 - Studie: 48 Prozent der eingesetzten Sicherheitstechnologien in Deutschland sind veraltet und auf Vorfälle schlecht vorbereitet

30.06.22 - Neuer VMware-Report zeigt, dass Cyberkriminelle zunehmend die Finanzbranche ins Visier nehmen

30.06.22 - Finanzdienstleister schätzen das Risiko von Cyber-Angriffen als hoch ein, fühlen sich aber gut vorbereitet

04.07.22 - Studie: Die Software-Lieferkette des öffentlichen Sektors weist erhebliche Sicherheitslücken auf

04.07.22 - Studie: Acht von zehn Unternehmen sehen Schwachstellen und Fehlkonfigurationen als größte Sicherheitsprobleme ihrer IT-Infrastruktur

05.07.22 - Bad Bots verursachen rund 40 Prozent des Internetverkehrs in Deutschland

06.07.22 - Studie zeigt: Jeder zweite Mitarbeitende umgeht Security-Lösungen des eigenen Unternehmens

06.07.22 - Anstieg von Ransomware-Angriffen im Vergleich zum Vorjahr größer als in den letzten fünf Jahren zusammen

07.07.22 - E-Mail-Sicherheit 2022: Mehr Gefahren, mangelnde Cyber-Resilienz

07.07.22 - Studie über digitale Transformation: Mehr als die Hälfte der CIOs und Netzingenieure stuft Cyberangriffe als größtes Risiko der Digitalisierung ein

08.07.22 - Report von Agari und Phishlabs zeigt Anstieg der Angriffe um mehr als das Fünffache gegenüber dem Vorjahr

11.07.22 - MSP-Report: Managed Services weiterhin auf Wachstumskurs - Angst der Kunden vor Cyberangriffen steigt

14.07.22 - Studie "State of Ransomware 2022": 67 Prozent der deutschen Unternehmen Erpresser-Malware betroffen

15.07.22 - Mangelnde Cybersecurity-Kenntnisse verantwortlich für 80 Prozent der Sicherheitsverletzungen

18.07.22 - Über 80 Prozent der deutschen Unternehmen rechnen in diesem Jahr mit einem Cybersicherheitsvorfall

20.07.22 - Deutsche Unternehmen unterschätzen Gefahren durch Spoofing – Dabei ist die Cyberfalle leicht beherrschbar

21.07.22 - "Cloud Native Threat Report 2022": Angreifer zielen vermehrt auf Kubernetes und die Software-Supply-Chain

25.07.22 - Phänomen Cyberstalking: Studie zeigt, wie Menschen andere online ausspionieren

26.07.22 - Top-Management-Umfrage: Cyberkriminalität ist 2022 eine der größten Bedrohungen für Unternehmen

26.07.22 - M-Trends 2022: Einblicke in die globale Cyberbedrohungslandschaft

28.07.22 - Ransomware: Deutsche KMU zahlen im internationalen Vergleich selten Lösegeld

28.07.22 - Ransomware: 88 Prozent der Firmen, die bereits betroffen waren, würden bei einem erneuten Angriff Lösegeld zahlen

02.08.22 - "Voice of the CISO Report": 64 Prozent deutscher CISOs fühlen sich unzureichend auf Cyberangriff vorbereitet

03.08.22 - DevSecOps: Immer mehr Standard in Unternehmen

03.08.22 - Wie steht es um die IT-Sicherheit deutscher Unternehmen?

04.08.22 - Report: 56 Prozent der weltweit befragten CISOs sehen menschliches Fehlverhalten als größte Cyberschwachstelle ihres Unternehmens

05.08.22 - Studie: Zwei Drittel der Deutschen sorgen sich um Datensicherheit im Internet und lediglich 16 Prozent trauen sich wirklich fundierte Entscheidungen in Bezug auf Datensicherheit zu

05.08.22 - Studie: Fast zwei Drittel der Unternehmen reagierten auf Cyberangriffe mithilfe einer Disaster-Recovery-Lösung

09.08.22 - CIOs und CISOs melden hohe Gefahrenlage zu Cyber-Angriffen - Budgets für Cyber Security steigen stark

10.08.22 - Studie zeigt: Im vergangenen Jahr konnten über 500 Schwachstellen in Routern identifiziert werden

10.08.22 - Die wahren Kosten des Betrugs steigen mit der Diversifizierung der Cyberkriminellen deutlich an

16.08.22 - Anstieg von 65 Prozent: 24 Mrd. Benutzernamen und Passwörter im Dark Web

17.08.22 - Cyberrisiko-Studie: Unternehmen sorgen sich über außer Kontrolle geratene digitale Angriffsfläche

18.08.22 - Akamai veröffentlicht neue Untersuchungen zu den drei größten Sicherheitsbedrohungen im Internet

18.08.22 - Report: Angriffe auf digitale Wertschöpfungskette nehmen zu

22.08.22 - Cybersicherheit – Produktionssysteme in der Industrie weniger geschützt als IT-Systeme

23.08.22 - Trojanerangriffe auf Mobile-Banking-Apps nehmen weltweit zu

23.08.22 - Trojanerangriffe auf Mobile-Banking-Apps nehmen weltweit zu

23.08.22 - Verizon DBIR: Gestohlene Anmeldeinformationen sind das größte Sicherheitsrisiko

25.08.22 - Auswirkungen von DNS-Angriffen auf globale Organisationen

29.08.22 - Mehr als 720.000 Waren und Daten für 16,93 Mio. Euro illegal verkauft

29.08.22 - Die wahren Kosten des Betrugs steigen mit der Diversifizierung der Cyberkriminellen deutlich an

30.08.22 - Umfrage: Für 48,4 Prozent sind digitale Identitäten eine wichtige Grundvoraussetzung für die weitere Digitalisierung

30.08.22 - Reply: Automatisierung und Künstliche Intelligenz sind von strategischer Bedeutung bei der Abwehr steigender Cyber-Bedrohungen

31.08.22 - Umfrage: Fehlende Fachkräfte gefährden laut einer aktuellen Studie in 85 Prozent aller Unternehmen die Cyber-Sicherheit

01.09.22 - Die jüngste Ausgabe der jährlichen "Voice of SecOps"-Umfrage von Deep Instinct hat ein erhöhtes und untragbares Stressniveau unter IT-Sicherheitsverantwortlichen festgestellt

01.09.22 - Unternehmen rüsten auf: 86 Prozent werden ihr IT-Sicherheitsbudget bis 2024 erhöhen

01.09.22 - Cyberangriffe auf Industrieanlagen kosten Unternehmen Millionen

02.09.22 - Ransomware Report 2022: Rekordzahl von Angriffen und Wachstum von fast 120 Prozent mit doppelter Erpressung

05.09.22 - Unternehmen zahlen oft mehrfach Lösegeldforderungen

05.09.22 - Florierender Handel mit "schlüsselfertigen" Zugängen unter den Kriminellen


Meldungen: Studien

Taktik und Umfang von Ransomware-Angriffen

Zscaler veröffentlichte die Ergebnisse des jährlichen "ThreatLabz Ransomware Report", der einen 80-prozentigen Anstieg der Ransomware-Angriffe im Vergleich zum Vorjahr aufzeigt. Zu den häufigsten Ransomware-Trends im Jahr 2022 gehören die doppelte Erpressung", Angriffe über die Supply Chain, Ransomware-as-a-Service, Ransomware-Rebranding und geopolitisch motivierte Ransomware-Angriffe.

Größere Verluste in der Öl- und Gasindustrie

Eine neue Studie von Trend Micro, einem der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, ergibt, dass 90 Prozent der deutschen Unternehmen in den Bereichen Strom-, Öl- und Gasversorgung sowie Fertigung in den letzten zwölf Monaten von Cyberangriffen betroffen waren

Erhöhung der Sicherheitsbudgets

Vielen Unternehmen sind die betrieblichen Gefahren durch IT-Vorfälle bewusst. Sie planen Investitionen in Technik und Know-how und nähern sich auch neuen Sicherheitsansätzen wie Zero Trust. Was die technischen Entscheider aus Handel, Industrie oder Dienstleitung von Sicherheitslösungen erwarten, zeigt eine Umfrage von techconsult, bei der Sophos mitgewirkt hat.

Die "große Resignation” erreicht die Cybersecurity-Industrie

Deep Instinct hat die dritte Ausgabe ihres jährlichen "Voice of SecOps Report" veröffentlicht. Die Studie, an der 1.000 IT-Sicherheitsverantwortliche und Cybersicherheitsexperten teilgenommen haben, konzentriert sich auf das steigende und unhaltbare Stressniveau, dem sie zunehmend ausgesetzt sind.

2,72 Millionen Arbeitskräfte fehlen

Trellix legte die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage vor, die sich mit dem Mangel an Cyber-Sicherheitsexperten und dessen Auswirkungen beschäftigt. Die alarmierende Erkenntnis: 85 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass der Fachkräftemangel die Fähigkeit ihrer Unternehmen beeinträchtigt, für die Sicherheit der immer komplexer werdenden IT-Systeme und -Netzwerke zu sorgen.

Besuchen Sie SaaS-Magazin.de

SaaS, On demand, ASP, Cloud Computing, Outsourcing >>>


Kostenloser Newsletter

Werktäglich informiert mit IT SecCity.de, Compliance-Magazin.de und SaaS-Magazin.de. Mit einem Newsletter Zugriff auf drei Online-Magazine. Bestellen Sie hier

Fachartikel

Grundlagen

Big Data bringt neue Herausforderungen mit sich

Die Digitale Transformation zwingt Unternehmen sich mit Big Data auseinanderzusetzen. Diese oft neue Aufgabe stellt viele IT-Teams hinsichtlich Datenverwaltung, -schutz und -verarbeitung vor große Herausforderungen. Die Nutzung eines Data Vaults mit automatisiertem Datenmanagement kann Unternehmen helfen, diese Herausforderungen auch mit kleinen IT-Teams zu bewältigen. Big Data war bisher eine Teildisziplin der IT, mit der sich tendenziell eher nur Großunternehmen beschäftigen mussten. Für kleinere Unternehmen war die Datenverwaltung trotz wachsender Datenmenge meist noch überschaubar. Doch die Digitale Transformation macht auch vor Unternehmen nicht halt, die das komplizierte Feld Big Data bisher anderen überlassen haben. IoT-Anwendungen lassen die Datenmengen schnell exponentiell anschwellen. Und während IT-Teams die Herausforderung der Speicherung großer Datenmengen meist noch irgendwie in den Griff bekommen, hakt es vielerorts, wenn es darum geht, aus all den Daten Wert zu schöpfen. Auch das Know-how für die Anforderungen neuer Gesetzgebung, wie der DSGVO, ist bei kleineren Unternehmen oft nicht auf dem neuesten Stand. Was viele IT-Teams zu Beginn ihrer Reise in die Welt von Big Data unterschätzen, ist zum einen die schiere Größe und zum anderen die Komplexität der Datensätze. Auch der benötigte Aufwand, um berechtigten Zugriff auf Daten sicherzustellen, wird oft unterschätzt.

Bösartige E-Mail- und Social-Engineering-Angriffe

Ineffiziente Reaktionen auf E-Mail-Angriffe sorgen bei Unternehmen jedes Jahr für Milliardenverluste. Für viele Unternehmen ist das Auffinden, Identifizieren und Entfernen von E-Mail-Bedrohungen ein langsamer, manueller und ressourcenaufwendiger Prozess. Infolgedessen haben Angriffe oft Zeit, sich im Unternehmen zu verbreiten und weitere Schäden zu verursachen. Laut Verizon dauert es bei den meisten Phishing-Kampagnen nur 16 Minuten, bis jemand auf einen bösartigen Link klickt. Bei einer manuellen Reaktion auf einen Vorfall benötigen Unternehmen jedoch circa dreieinhalb Stunden, bis sie reagieren. In vielen Fällen hat sich zu diesem Zeitpunkt der Angriff bereits weiter ausgebreitet, was zusätzliche Untersuchungen und Gegenmaßnahmen erfordert.

Zertifikat ist allerdings nicht gleich Zertifikat

Für Hunderte von Jahren war die Originalunterschrift so etwas wie der De-facto-Standard um unterschiedlichste Vertragsdokumente und Vereinbarungen aller Art rechtskräftig zu unterzeichnen. Vor inzwischen mehr als einem Jahrzehnt verlagerten sich immer mehr Geschäftstätigkeiten und mit ihnen die zugehörigen Prozesse ins Internet. Es hat zwar eine Weile gedauert, aber mit dem Zeitalter der digitalen Transformation beginnen handgeschriebene Unterschriften auf papierbasierten Dokumenten zunehmend zu verschwinden und digitale Signaturen werden weltweit mehr und mehr akzeptiert.

Datensicherheit und -kontrolle mit CASBs

Egal ob Start-up oder Konzern: Collaboration Tools sind auch in deutschen Unternehmen überaus beliebt. Sie lassen sich besonders leicht in individuelle Workflows integrieren und sind auf verschiedenen Endgeräten nutzbar. Zu den weltweit meistgenutzten Collaboration Tools gehört derzeit Slack. Die Cloudanwendung stellt allerdings eine Herausforderung für die Datensicherheit dar, die nur mit speziellen Cloud Security-Lösungen zuverlässig bewältigt werden kann. In wenigen Jahren hat sich Slack von einer relativ unbekannten Cloud-Anwendung zu einer der beliebtesten Team Collaboration-Lösungen der Welt entwickelt. Ihr Siegeszug in den meisten Unternehmen beginnt häufig mit einem Dasein als Schatten-Anwendung, die zunächst nur von einzelnen unternehmensinternen Arbeitsgruppen genutzt wird. Von dort aus entwickelt sie sich in der Regel schnell zum beliebtesten Collaboration-Tool in der gesamten Organisation.

KI: Neue Spielregeln für IT-Sicherheit

Gerade in jüngster Zeit haben automatisierte Phishing-Angriffe relativ plötzlich stark zugenommen. Dank künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen und Big Data sind die Inhalte deutlich überzeugender und die Angriffsmethodik überaus präzise. Mit traditionellen Phishing-Angriffen haben die Attacken nicht mehr viel gemein. Während IT-Verantwortliche KI einsetzen, um Sicherheit auf die nächste Stufe zu bringen, darf man sich getrost fragen, was passiert, wenn diese Technologie in die falschen Hände, die der Bad Guys, gerät? Die Weiterentwicklung des Internets und die Fortschritte beim Computing haben uns in die Lage versetzt auch für komplexe Probleme exakte Lösungen zu finden. Von der Astrophysik über biologische Systeme bis hin zu Automatisierung und Präzision. Allerdings sind alle diese Systeme inhärent anfällig für Cyber-Bedrohungen. Gerade in unserer schnelllebigen Welt, in der Innovationen im kommen und gehen muss Cybersicherheit weiterhin im Vordergrund stehen. Insbesondere was die durch das Internet der Dinge (IoT) erzeugte Datenflut anbelangt. Beim Identifizieren von Malware hat man sich in hohem Maße darauf verlassen, bestimmte Dateisignaturen zu erkennen. Oder auf regelbasierte Systeme die Netzwerkanomalitäten aufdecken.

DDoS-Angriffe nehmen weiter Fahrt auf

DDoS-Attacken nehmen in Anzahl und Dauer deutlich zu, sie werden komplexer und raffinierter. Darauf machen die IT-Sicherheitsexperten der PSW Group unter Berufung auf den Lagebericht zur IT-Sicherheit 2018 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) aufmerksam. Demnach gehörten DDoS-Attacken 2017 und 2018 zu den häufigsten beobachteten Sicherheitsvorfällen. Im dritten Quartal 2018 hat sich das durchschnittliche DDoS-Angriffsvolumen im Vergleich zum ersten Quartal mehr als verdoppelt. Durchschnittlich 175 Angriffen pro Tag wurden zwischen Juli und September 2018 gestartet. Die Opfer waren vor allem Service-Provider in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz: 87 Prozent aller Provider wurden 2018 angegriffen. Und bereits für das 1. Quartal dieses Jahres registrierte Link11 schon 11.177 DDoS-Angriffe.

Fluch und Segen des Darkwebs

Strengere Gesetzesnormen für Betreiber von Internet-Plattformen, die Straftaten ermöglichen und zugangsbeschränkt sind - das forderte das BMI in einem in Q1 2019 eingebrachten Gesetzesantrag. Was zunächst durchweg positiv klingt, wird vor allem von Seiten der Bundesdatenschützer scharf kritisiert. Denn hinter dieser Forderung verbirgt sich mehr als nur das Verbot von Webseiten, die ein Tummelplatz für illegale Aktivitäten sind. Auch Darkweb-Plattformen, die lediglich unzugänglichen und anonymen Speicherplatz zur Verfügung stellen, unterlägen der Verordnung. Da diese nicht nur von kriminellen Akteuren genutzt werden, sehen Kritiker in dem Gesetzesentwurf einen starken Eingriff in die bürgerlichen Rechte. Aber welche Rolle spielt das Darkweb grundsätzlich? Und wie wird sich das "verborgene Netz" in Zukunft weiterentwickeln? Sivan Nir, Threat Analysis Team Leader bei Skybox Security, äußert sich zu den zwei Gesichtern des Darkwebs und seiner Zukunft.

Diese Webseite verwendet Cookies - Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mit dem Klick auf „Erlauben“erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.