- Anzeigen -


Thema des Monats


Im Überblick

  • Rechtskonforme Videoüberwachung: Februar 2012

    Videoüberwachung ist ein sehr sensibles Thema. Einerseits gefürchtet von den Arbeitnehmern, wenn die optische Observierung an ihrem Arbeitsplatz stattfindet, andererseits unentbehrlich für Unternehmen, Institutionen und behördliche Einrichtungen, wenn es um Sicherheits-, Überwachungs- und Kontrollbelange geht. Mit Videotechnik werden heute sowohl Arbeitsstätten und der öffentliche Bereich überwacht als auch Produktionsanlagen, Materiallager, Hochsicherheitsbereiche etc. Wer sich vor Diebstahl, Vandalismus, Industriespionage etc. schützen oder auch öffentliche Gefahren-punkte absichern möchte, kommt um moderne Videotechnik - oftmals als zentraler Teil einer umfassenden Überwachungstechnik - nicht herum.


Im Überblick

  • Rechtskonforme Videoüberwachung: Februar 2012

    Videoüberwachung ist ein sehr sensibles Thema. Einerseits gefürchtet von den Arbeitnehmern, wenn die optische Observierung an ihrem Arbeitsplatz stattfindet, andererseits unentbehrlich für Unternehmen, Institutionen und behördliche Einrichtungen, wenn es um Sicherheits-, Überwachungs- und Kontrollbelange geht. Mit Videotechnik werden heute sowohl Arbeitsstätten und der öffentliche Bereich überwacht als auch Produktionsanlagen, Materiallager, Hochsicherheitsbereiche etc. Wer sich vor Diebstahl, Vandalismus, Industriespionage etc. schützen oder auch öffentliche Gefahren-punkte absichern möchte, kommt um moderne Videotechnik - oftmals als zentraler Teil einer umfassenden Überwachungstechnik - nicht herum.



- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Thema des Monats

  • Managed Security Services: April 2010

    Der Trend heißt Managed Security Services: Outsourcing von IT-Security boomt. Wurden zunächst Firewalls und VPNs ausgelagert, zeigt sich nun der Trend, sämtliche Netzwerk-Dienstleistungen aus einer Hand als Managed Services zu beziehen. Unternehmen wollen zunehmend das gesamte Management des Netzwerks outsourcen bzw. auch die End-Point-Security als Dienstleistung in Anspruch nehmen.

  • Virtualisierung & Ausfallsicherheit: Dezember 2009

    Fast alle Arten der Virtualisierung sind heute mittlerweile Standard im Unternehmen. Jedoch: Wenn der physische Server einmal "abraucht", knickt es auch reihenweise die virtuellen Maschinen. Warum: Immer noch widmen IT-Verantwortliche dem Problem der Disaster Recovery (DR) im virtuellen Umfeld nur wenig Aufmerksamkeit. Oft existieren noch nicht einmal Disaster Recovery-Pläne für virtuelle Systemumgebungen. Das Problem: Bekannte Praktiken für das Disaster Recovery von physischen Servern lassen sich nicht so ohne weiteres 1:1 auf virtuelle Umgebungen übertragen bzw. funktionieren in der virtuellen Landschaft nur ungenügend.

  • Langzeitarchivierung: November 2009

    Welche Langzeitarchivformate gibt es, wie werden Aufbewahrungs-/Vernichtungsfristen eingehalten, wie stellt man die Echtheit von Inhalten sicher? Welche Archivträger lassen sich nutzen? Welche Normen für die Langzeitarchivierung müssen eingehalten werden? Daten langfristig sichern zu müssen, stellt Unternehmen oft vor immense Probleme.

  • Sicherheit bei Google-Chrome: September 2008

    Das Thema "Google Chrome" ist in aller Munde. Besonders unter Sicherheits- und Datenschutz-aspekten wird der neue Browser von Google teilweise kontrovers diskutiert. Schon gibt es die ersten Softwarepakete und Dienstleistungen, die den Datenhunger von Google Grome und sein schon fast religiöses "Sendungsbewusstsein" einen Riegel vorschieben wollen. Der IT SecCity.de-Schwerpunkt "Sicherheit und Datenschutz bei Google-Chrome" wird Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

  • Web- und E-Mail-Filtertechnologien: Juni 2007

    Videoüberwachung ist ein sehr sensibles Thema. Einerseits gefürchtet von den Arbeitnehmern, wenn die optische Observierung an ihrem Arbeitsplatz stattfindet, andererseits unentbehrlich für Unternehmen, Institutionen und behördliche Einrichtungen, wenn es um Sicherheits-, Überwachungs- und Kontrollbelange geht. Mit Videotechnik werden heute sowohl Arbeitsstätten und der öffentliche Bereich überwacht als auch Produktionsanlagen, Materiallager, Hochsicherheitsbereiche etc. Wer sich vor Diebstahl, Vandalismus, Industriespionage etc. schützen oder auch öffentliche Gefahren-punkte absichern möchte, kommt um moderne Videotechnik - oftmals als zentraler Teil einer umfassenden Überwachungstechnik - nicht herum.