- Anzeigen -


05.08.15 - IT Security-Telegramm


Das neue IT-Sicherheitsgesetz verlangt von zahlreichen Unternehmen, in Zukunft bessere Vorkehrungen gegen Hacker-Angriffe zu treffen: Zu den beliebtesten Zielen von Cyber-Kriminellen zählen die privilegierten Benutzerkonten
Avast Software hat mit "Avast Browser Cleanup" in den vergangenen zwei Jahren mehr als 60 Millionen verschiedene Browser-Add-Ons identifiziert und mehr als 650 Millionen Add-Ons von Browsern weltweit entfernt



05.08.15 - Im Zuge dieser fortlaufenden Weiterentwicklung wurde der Drahtzieher des Dridex-Botnet #120 dabei ertappt, wie er diese OLE/MIME-formatierte Attacke an Empfänger in Europa leitete
Die seit Dezember 2014 ihr Unwesen treibenden böswilligen Makrokampagnen, werden stetig weiter entwickelt. Ihre Akteure passen die Techniken, Nutzlasten und Ziele immer wieder neu an. Eine neue Entwicklung besteht darin, den Microsoft Word-Anhang als MIME-formatierte Datei mit MSO-Anhang zu erstellen, der die OLE-Datei mit dem gefährlichen Makrocode enthält. Bei dieser Technik wird das Attachment dem Endanwender als normale DOC-Datei vorgehalten. Jedoch lässt es sich von automatisierten Tools, die keine OLE-Inhalte lesen können, nicht analysieren. Beim Öffnen der Datei wird dem Endanwender die Schaltfläche "Inhalte aktivieren" angezeigt, die mittlerweile zum vertrauten Alltagsbild gehört. Diese Maskierungstechnik scheint interessanterweise häufiger "Blindgänger" hervorzurufen, durch deren falsch formatiertes MIME das Dokument in Word nicht geöffnet werden kann.

05.08.15 - Level 3 übernimmt den Anbieter von DDoS-Abwehrlösungen Black Lotus
Der globale Netzwerkanbieter Level 3 Communications hat die Übernahme von Black Lotus, einem globalen Anbieter von Distributed Denial of Service (DDoS)-Mitigation-Services, bekannt gegeben. Der kürzlich erschienene Level 3 Botnet Bericht zeigt, dass die Häufigkeit, Größe und Komplexität von DDoS-Angriffen weiter steigt und bestätigt somit die Notwendigkeit in den DDoS-Markt zu investieren. Durch die Akquisition von Black Lotus bekräftigt Level 3 weiter seine Position als einer der führenden Anbieter von Security Services.

05.08.15 - 20 Jahre eco Verband: Kampf gegen digitale Schädlinge wie Viren, Würmer, Trojaner und Botnetze zählte bereits sehr früh zu den Zielen des Verbands
20 Jahre liegt der Start von eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. zurück. Bei der Gründung des Vereins am 26. Juni 1995 in Bonn konnte sich niemand vorstellen, wie tiefgreifend das Internet Wirtschaft und Privatleben verändern würde. "Das Internet ist längst unverzichtbar.", sagt eco Geschäftsführer Harald A. Summa. Mit der Internetbranche wachsen auch die Aufgaben des Verbands, um das Internet zu einem noch stärkeren und sichereren Werkzeug zu machen, das unser alltägliches Leben und Arbeiten bereichert. Für das Jubiläumsjahr plant eco eine Kampagne bis zum Sommer 2016 mit vier Schwerpunktthemen und einer Reihe von Events; der Startschuss fiel auf der eco Gala am 25. Juni. Heute stellt kaum noch jemand die Bedeutung des Internet für Wirtschaft und Gesellschaft in Frage. "Das Internet ist allgegenwärtig. Wir nutzen es wie die Luft zum Atmen und wie abhängig wir davon sind, merken wir erst, wenn es einmal fehlt", sagt Summa, der als Mitgründer des Verbands "von der ersten Stunde an dabei war."

05.08.15 - Darauf kommt es beim IT-Sicherheitsgesetz besonders an
Das neue IT-Sicherheitsgesetz verlangt von zahlreichen Unternehmen, in Zukunft bessere Vorkehrungen gegen Hacker-Angriffe zu treffen. Zu den beliebtesten Zielen von Cyber-Kriminellen zählen die privilegierten Benutzerkonten. CyberArk erläutert, welche Eigenschaften eine Lösung zum Schutz dieser Konten mitbringen muss, um den Anforderungen des Gesetzes gerecht zu werden. Das neue IT-Sicherheitsgesetz tritt in Kürze in Kraft – und verlangt von Tausenden Unternehmen, sich besser vor Cyber-Angriffen zu schützen. Betreiber kritischer Infrastrukturen wie Energieversorger, Telekommunikationsdienstleister oder Unternehmen des Finanz-, Versicherungs- und Gesundheitswesens müssen künftig ihre Netzwerke nach Mindeststandards absichern, in regelmäßigen Audits nachweisen, dass sie dies tun, und Hackerangriffe an das BSI melden.

05.08.15 - "Avast Browser Cleanup" entfernt 650 Millionen unerwünschte Browser-Add-Ons
Avast Software hat mit "Avast Browser Cleanup" in den vergangenen zwei Jahren mehr als 60 Millionen verschiedene Browser-Add-Ons identifiziert und mehr als 650 Millionen Add-Ons von Browsern weltweit entfernt. Bislang als Funktion in "Avast Free Antivirus" enthalten, ist Avast Browser Cleanup jetzt kostenlos als eigenständiges Produkt verfügbar. Avast hat die Technologie zum Patent angemeldet. Browser-Add-Ons, die häufig als Toolbar auftreten, installieren sich oft unerwünscht im Browser, verändern die Sucheinstellungen des Nutzers und lassen sich nur schwer wieder deinstallieren. Avast Browser Cleanup entfernt unerwünschte Toolbars von Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer und lässt Nutzer ihre bevorzugte Suchmaschine wieder als Startseite einrichten.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der IT-Securit, Safety- und High Availability-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von IT SecCity.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf IT SecCity.de und den Schwester-Magazinen SaaS-Magazin.de und Compliance-Magazin.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den kostenlosen Newsletter-Service zu abonnieren.

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.

####################


Meldungen vom Vortag

04.08.15 - Kosteneffiziente Monitoring-Lösung mit Video-Speicherung in der Cloud für zuhause und kleine Büros

04.08.15 - Das Parlament genehmigt das deutsche IT-Sicherheitsgesetz - dies ist jedoch nur der erste Schritt hin zu einer sichereren Welt

04.08.15 - Studie zum Thema "Startups": Bedarf an IT-Sicherheit und Datenschutz steigt rapide an

04.08.15 - Über 50 Prozent der Android-Schaddateien zielen auf Finanzgeschäfte ab

04.08.15 - Mehr als jeder zehnte Phishing-Angriff zielt auf Facebook-Nutzer ab