- Anzeigen -


14.09.15 - IT Security-Telegramm


Automatisierungsumgebungen vernetzen, ohne dabei die Sicherheit von Industrieanlagen und kritischer Infrastruktur zu gefährden
Smartphone-Nutzern fehlt die Kontrolle über die Datensicherheit auf dem eigenen Handy



14.09.15 - Industrie 4.0-Anlagen effizient auf Schwachstellen scannen
Industrie 4.0, also vernetzte Industrie- und Steuerungsanlagen, sind das Thema der Stunde, da die Vorteile der Vernetzung wie der direkte Datenaustausch über mehrere Anlagen und Standorte hinweg nicht von der Hand zu weisen sind. Durch die Vernetzung geraten diese Anlagen aber auch verstärkt ins Fadenkreuz von Cyberattacken, was Nachrichten über Sicherheitsverletzungen in Steuerungssystemen von Stuxnet bis hin zum spektakulären und nicht weniger zerstörerischen Angriff auf den Hochofen eines Stahlwerks in Deutschland belegen. Wie aber können Automatisierungsumgebungen vernetzt werden, ohne dabei die Sicherheit von Industrieanlagen und kritischer Infrastruktur wie Wasserwerken zu gefährden?

14.09.15 - EICAR-Mindeststandard für Anti-Malware-Produkte: Warum ein Gütesiegel für Sicherheitslösungen notwendig ist
Die "European Expert Group for IT-Security" (EICAR) hat den "Mindeststandard für Anti-Malware-Produkte" vorgestellt. Ziel ist es, die Vertrauenswürdigkeit von IT-Sicherheitsprodukten zu verbessern, die bei entsprechender Konformität ein Gütesiegel erhalten. Die gemeinnützige Organisation erarbeitet Lösungen, die für eine verbesserte IT-Sicherheit und ein geschärftes Bewusstsein sorgen. Der nun vorgestellte Standard ist eine solche Lösung.

14.09.15 - it-sa 2015: Gezielte Angriffe erkennen, verhindern und behandeln
cirosec bietet im Rahmen von congress@it-sa am Messevortag der IT-Security-Messe it-sa auf dem Messegelände Nürnberg eine Informationsveranstaltung rund um die Erkennung, Verhinderung und Behandlung gezielter Angriffe an. Stefan Strobel, Geschäftsführer der cirosec GmbH, geht auf zahlreiche Erkennungstechniken gezielter Angriffen inklusive ergänzender Themen wie SIEM und Threat Intelligence ein, bewertet sie und zeigt Perspektiven auf.

14.09.15 - IT-Angriffe: 52 Prozent der Deutschen fordern Smartphone-Blindflug zu beenden
Smartphone-Nutzern fehlt die Kontrolle über die Datensicherheit auf dem eigenen Handy: Gut jeder Zweite fordert einen Sicherheitsservice, der aktuelle Schwachstellen des Mobiltelefons für den persönlicher Datenschutz anzeigt und diese Lücke automatisch schließt. Das zeigt die aktuelle Umfrage von CSC "Digitalisierung & Verbraucher 2015". Dafür wurden im Auftrag von CSC 1.500 Verbraucher in Deutschland (1.000), Österreich (250) und der Schweiz (250) durch den Paneldienstleister Toluna befragt.

14.09.15 - Wachsende Unzufriedenheit mit konventionellem IT-Support: Viele Anwender wollen mehr Self Service-Funktionen
Der Drucker funktioniert nicht, Outlook stellt keine Verbindung zum Unternehmensnetz her, beim Öffnen des Warenwirtschaftssystems erscheint eine Fehlermeldung: Oft scheint ein Anruf beim IT-Support unumgänglich. Dabei sind viele Mitarbeiter mittlerweile in der Lage, zumindest unkomplizierte Probleme selbst zu beheben – erst recht, wenn sie dabei auf Self Service-Funktionen auf einem Onlineportal zurückgreifen können. Obwohl sich die Art und Weise der beruflichen IT-Nutzung grundlegend gewandelt hat, hält die Mehrzahl deutscher Unternehmen am herkömmlichen Konzept für ihren Service Desk fest. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Trendstudie "Service Desks im digitalen Zeitalter", für die das Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) im Auftrag von Computacenter 500 Anwender in mittleren und großen Unternehmen befragt hat.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der IT-Securit, Safety- und High Availability-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von IT SecCity.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf IT SecCity.de und den Schwester-Magazinen SaaS-Magazin.de und Compliance-Magazin.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den kostenlosen Newsletter-Service zu abonnieren.

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.

####################


Meldungen vom Vortag

11.09.15 - Mehr Sicherheit beim Online-Banking mit dem Smartphone

11.09.15 - Verwenden Sie komplexe Passwörter mit Großbuchstaben, Zahlen, Sonderzeichen und einer Mindestanzahl von Zeichen

11.09.15 - Online-Banking: Cyber-Generation mit hohem Risikobewusstsein

11.09.15 - BYOD-Trend: Forscher warnen Unternehmen vor BYOD-Sicherheitslücken

11.09.15 - Report: Einblicke in Aktivitäten einer nigerianischen Scammer-Gruppierung