- Anzeigen -


14.10.15 - IT Security-Telegramm


Deutsche Industrie- und Handelskammertag startet mit dem Verein Deutschland sicher im Netz die bundesweite Veranstaltungsreihe "IT-Sicherheit@Mittelstand"
Russischsprachige Cyberspionagekampagne "Turla" nutzt Sicherheitsschwachstellen in globalen Satelliten-Netzwerken



14.10.15 - Die 10 wichtigsten Sicherheitstipps, die Sie beherzigen sollten
Auch 2015 ist der Oktober – nun bereits zum vierten Mal - "Europäischer Monat der Cybersicherheit". Neben der Ende des Monats stattfindenden Security Serious Week hat Jon French, Security Analyst beim Spezialisten für E-Mail- und Websicherheit, AppRiver, dies zum Anlass genommen, 10 Sicherheitstipps zusammenzustellen, die jeder beherzigen sollte.

14.10.15 - Kooperation für mehr Cyber-Sicherheit in Deutschland: Volkswagen, Allianz, BASF und Bayer wollen Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation (DCSO) gründen
Zur Verbesserung der Cyber-Sicherheit wollen Wirtschaft und Politik künftig enger zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck wollen Volkswagen, Allianz, BASF und Bayer die "DCSO Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation GmbH" gründen. Das Kompetenzzentrum soll als bevorzugter Cyber-Sicherheitsdienstleister der deutschen Wirtschaft arbeiten.

14.10.15 - IT-Sicherheit: Startschuss für Aufklärungsoffensive im Mittelstand
Reputationsverlust, Rechtsverstöße und erhebliche finanzielle Schäden – in kleinen und mittelständischen Unternehmen haben digitale Angreifer oft leichtes Spiel. Um IT-Sicherheit im Mittelstand wirksamer zu verankern, starteten der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mit dem Verein Deutschland sicher im Netz (DsiN) eine bundesweite Veranstaltungsreihe "IT-Sicherheit @ Mittelstand" unter der Schirmherrschaft von Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie.

14.10.15 - Die größte Gefahr geht von cyberkriminellen Gruppen aus, die den Willen und die Möglichkeiten besitzen, ein Unternehmen, eine Behörde oder einzelne Mitarbeiter so lange anzugreifen, bis sie ihr Ziel erreicht haben
Im März hatte Trend Micro einen Spionageangriff gegen Behörden, akademische Einrichtungen und Unternehmen aufgedeckt, die sich auf unterschiedliche Arten mit Iran beschäftigen. Seitdem haben die Bedrohungsforscher der IT-Sicherheitsanbieterin, zusammen mit ihren Kollegen bei ClearSky, die hinter dem Angriff steckende Hackergruppe "Rocket Kitten" weiter beobachtet und können nun ein klareres Bild der Taktiken und Ziele zeichnen: Die nach wie vor aktiven Kriminellen konzentrieren sich auf Einzelpersonen, die sich in Diplomatie, internationalen Angelegenheiten, Politikforschung, Journalismus und Menschenrechten engagieren. Sie zeigen dabei ein hohes Maß an Hartnäckigkeit, Aggressivität und Kreativität, wie der Fall einer iranischen Wissenschaftlerin belegt, die Mitglieder der dortigen Widerstandsbewegung öffentlich unterstützte und so ins Visier der Angreifer kam.

14.10.15 - Cyberspionagekampagne "Turla" nutzt Satelliten zur Anonymisierung
Laut Analysen der Experten von Kaspersky Lab nutzt die berüchtigte russischsprachige Cyberspionagekampagne Turla Sicherheitsschwachstellen in globalen Satelliten-Netzwerken. So können Hinweise auf Aktivitäten und den Standort verschleiert werden. Bereits im vergangenen Jahr berichtete Kaspersky Lab über die APT-Kampagne, von der unter anderem auch Ziele in Deutschland betroffen sind.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der IT-Securit, Safety- und High Availability-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von IT SecCity.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf IT SecCity.de und den Schwester-Magazinen SaaS-Magazin.de und Compliance-Magazin.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den kostenlosen Newsletter-Service zu abonnieren.

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.

####################


Meldungen vom Vortag

13.10.15 - Sicherheitstests von BT mit "CREST STAR"-Zertifizierung unterstützen Finanzinstitute bei der Abwehr von Cyber-Angriffen

13.10.15 - Videoüberwachung im privaten Umfeld: Wer dagegen sein Grundstück und gleichzeitig auch den Bürgersteig und die öffentliche Straße filmt, verstößt in der Regel gegen geltendes europäisches Datenschutzrecht

13.10.15 - Pfalzwerke: prego services sichert IP-Anbindung von Windparks gegen Cyber-Attacken ab

13.10.15 - Hackerangriffe 2015: Staatliche Institutionen stehlen immer mehr Daten

13.10.15 - Studie: IT-Sicherheitsexperten kennen zwar Risiken durch nicht vertrauenswürdige Zertifikate, ergreifen aber keine Maßnahmen