- Anzeigen -


27.02.17 - IT Security-Telegramm


Wird es für Unternehmen wirklich immer schwieriger, sich gegen Cyberkriminelle zur Wehr zu setzen?
Sicherheitsvorfälle gehen ins Geld: Mehr als ein Drittel der 2016 betroffenen Unternehmen melden einen Umsatzverlust, teilweise von mehr als 20 Prozent



27.02.17 - Report zeigt, wie sehr Unternehmen Cyberkriminellen ausgeliefert sind
Wird es für Unternehmen wirklich immer schwieriger, sich gegen Cyberkriminelle zur Wehr zu setzen? Diese und zahlreiche andere Fragen beantwortet der 17-seitige Report "Money, Minds and the Masses - A Study of Cybersecurity Resource Limitations", den das Sicherheitsunternehmen Trustwave in Zusammenarbeit mit Osterman Research veröffentlicht hat. Osterman Research hat dafür im Auftrag von Trustwave im August und September 2016 fast 150 IT-Verantwortliche zu Themen wie Budget, Kompetenz und Personalressourcen befragt.

27.02.17 - Security-Studie: So viel Umsatz kostet fehlende Security
Sicherheitsvorfälle gehen ins Geld: Mehr als ein Drittel der 2016 betroffenen Unternehmen melden einen Umsatzverlust, teilweise von mehr als 20 Prozent. Zusätzlich verlieren Unternehmen Kunden, insgesamt trübt sich der wirtschaftliche Ausblick ein, wie der "Annual Cybersecurity Report 2017" von Cisco zeigt. Einer der Gründe für die Schäden ist die Professionalität der Angreifer, die neben bewährten Methoden auch neue Ansätze verwenden, indem sie ‚Broker’ im angegriffenen Unternehmen implementieren. Das Broker-Modell imitiert die Organisationsstruktur größerer Unternehmen, in diesem Fall die Rolle des mittleren Managements. Deren Aufgabe ist es, Strategien der Führungsebene zu operationalisieren. Dies geschieht auch beim Angriff via Broker.

27.02.17 - IT- und Sicherheitsmanagement: Mehr Organisationen werden Synergien zwischen ihren Technologieabteilungen - also IT und Sicherheit – suchen
Was sind die heißen Themen und wichtigsten Trends im IT-Sicherheitsbereich? Die Sicherheitsexperten von Rapid7 wagen eine Vorhersage. Corey Thomas, President und CEO, Rapid7, prognostiziert: "Wir werden bei den Anbietern von Sicherheitssystemen eine weitere Konsolidierung erleben. Mit dem Schwerpunkt auf höherer Produktivität werden sich Unternehmen von unterschiedlichen Punktlösungen, die nur für ein Problem geeignet sind, auf Lösungen zubewegen, die die gesamte IT-Umgebung abdecken. Dies wird die Anbieter im Sicherheits- und IT-Bereich zu mehr Integration, Konsolidierung und Kooperation motivieren. Es wird immer offensichtlicher, dass Fachkräfte aus dem IT- und Sicherheitsbereich es mit einer geringeren Zahl von Lösungen zu tun haben möchten, die einfacher zu verwenden sind."

27.02.17 - Vorhersagen zu wachsenden IT-Sicherheitsbedrohungen werden Realität - Deutschland Spitzenreiter bei Ransomware-Entdeckungen in Europa
Malwarebytes veröffentlicht einen Report über die größten Malware-Bedrohungen aus dem Jahr 2016. Die im "Malwarebytes State of Malware Report" präsentierten Ergebnisse zeigen eine signifikante Verschiebung der Cyber-kriminellen Bedrohungslage und von Malware-Methoden im Vergleich zu vorhergehenden Jahren auf. Ransomware, Werbebetrug (Ad Fraud) und Bot-Netze – in der jüngeren Vergangenheit noch ungerechtfertigt im Zentrum der allgemeinen Aufmerksamkeit – haben sich drastisch weiterentwickelt und zeigten 2016 mittlerweile messbare Relevanz. Cyber-Kriminelle haben sich diesen Bereichen stark zugewandt und zielen damit auf eine breitere Masse.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service aktuelle News aus der IT-Securit, Safety- und High Availability-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von IT SecCity.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf IT SecCity.de und den Schwester-Magazinen SaaS-Magazin.de und Compliance-Magazin.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den kostenlosen Newsletter-Service zu abonnieren.

Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

####################


Meldungen vom Vortag

24.02.17 - Neue IT-Sicherheitsstudie zeigt: Imageschaden und Verlust von Kundenvertrauen sind die größten Ängste der Unternehmen

24.02.17 - Infinigate zeichnet Distributionsvertrag mit dem deutschen NAC-Hersteller macmon

24.02.17 - Rohde & Schwarz Cybersecurity übernimmt Websicherheits-Spezialisten DenyAll

24.02.17 - Super Mario Run: Vorsicht vor falscher Android-Version