- Anzeigen -


Sie sind hier: Home » Literatur » Fachbücher

Fachbücher


Im Überblick

  • IT-Security und Datenbanksicherheit

    Mit "SQL-Hacking: SQL-Injection auf relationale Datenbanken im Detail lernen, verstehen und abwehren" erscheint aus dem Franzis Verlag das praktische Lehr-, Anleitungs- und Anwendungsbuch, um cyberkriminelle Angriffe durch Hacker auf stationäre und mobile Webanwendungen und Datenbanken zu erkennen, zu beseitigen und ihnen vorzubeugen. Thematisch aktuell für alle SQL-Datenbanken mit zusätzlichem Spezialwissen zu Oracle, MS SQL Server, MySQL und PostgreSQL.


Im Überblick

  • Sich vor Cyber-Angriffen schützen

    Mit dem Verwischen der Grenzen von realer und virtueller Welt wird das Internet zum Tummelplatz für Cyberkriminelle: Mit gezielt schädigenden Aktionen fügen sie Laien, Unternehmen oder ganzen Regierungen eines Landes großen Schaden zu. Der international anerkannte Security-Experte Eddy Willems hat sich das Ziel gesetzt, das Management von Unternehmen, Politiker und Regierungsvertreter sowie Endverbraucher dahingehend aufzuklären - und zwar über die IT-Fachwelt hinaus. Mit dem notwendigen Wissen ausgestattet ist der Leser des Springer-Sachbuchs Cybergefahr in der Lage, Gefahren in der digitalen Welt zu erkennen und sich vor Cyber-Angriffen zu schützen. Die Lektüre setzt dabei keinerlei Vorkenntnisse voraus - ganz gleich ob Lösungen für PC, Smartphone oder ganze Firmennetzwerke gesucht werden.


- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Fachbücher

  • Wenig bekannte Angriffsmethoden

    Arbor Networks enthüllt in ihrem Sicherheitsblog für IT-Spezialisten neue und wenig bekannte Angriffsmethoden der sogenannten "Attack of the Shuriken". Der Sicherheitsspezialist und Senior Forschungsanalyst des Arbor Security Engineering Response Teams (ASERT) Curt Wilson stellt aktuelle, kommerziell erhältliche sogenannte "Booter"- oder "Stresser"-Services vor, mit denen solche DDoS-Angriffe durchgeführt werden können.

  • Fusion von Cyberkriminalität und APTs

    Kaspersky Lab präsentiert die E-Book-Version des Kaspersky Security Bulletins 2014/2015. Darin analysiert die IT-Sicherheitsexpertin die Cybergefahren und deren Entwicklungen für das Jahr 2014 und wagt eine Prognose für zukünftige Internetgefahren und Angriffsszenarien.

  • Beitrag zur digitalen Selbstbestimmung

    Die Deutsche Telekom macht es Nutzern jetzt noch leichter, sich zu schützen: Sie veröffentlicht den ersten multimedialen Online-Ratgeber, der breit gefächert erklärt, wie man sich vor den Gefahren und Risiken im Netz wappnet, und wie welche Dienste funktionieren. Der Ratgeber ist kostenlos und richtet sich an alle, die sich im Netz bewegen und besser informieren möchten, wie sie dabei sicher sein können.

  • 120531_lit_onl_cyberark

    Cyber-Ark hat ein E-Book mit dem Titel "Don"t Give Cyber-Attackers the Privilege" veröffentlicht. Das E-Book bietet umfassende Informationen zu den Charakteristiken heutiger Cyber-Attacken und zeigt Wege auf, wie man sich effizient schützen kann.In den letzten 18 Monaten war eine deutliche Zunahme von Cyber-Attacken zu registrieren. In einer Vielzahl der Fälle ging es dabei auch um eine missbräuchliche Nutzung von privilegierten Benutzerkonten.

  • 120705_lit_onl_temediaverlag

    Der Informationsdienst Sicherheits-Berater der TeMedia Verlags GmbH dokumentiert in seiner aktuellen Ausgabe das erhöhte Brandrisiko, das bei Gebäudefassaden durch brennbare Wärmedämmungen aus geschäumtem Erdöl besteht. Er analysiert die "erbarmungslose Dynamik eines Fassadenbrandes" am Beispiel echter Brandszenarios und beschreibt Maßnahmen zu deren Vermeidung. Besonderes Augenmerk legt er dabei auf die Gefährlichkeit von Doppelfassaden, wie sie üblicherweise bei gewerblich oder öffentlich genutzten Immobilien und großen Bürogebäuden verbaut werden.