- Anzeigen -


Reibungslose Integration in produktive Umgebungen


Backup & Wiederherstellung von Windows-Workstations im Netzwerk
Zentral gesteuertes Backup von bis zu fünf Windows Workstations eines Netzwerks im laufenden Betrieb

(03.06.15) - Speziell kleineren Unternehmen fehlen oft zumindest unmittelbar nach Neuanschaffungen die notwendigen finanziellen Mittel für die Sicherung ihrer Systeme. Mit "Paragon Protect & Restore Free" für Windows-Workstations können sie nun bequem und einfach in einer Management-Konsole bis zu fünf Windows Rechner im Netzwerk kostenlos, zeitlich unbegrenzt und unverbindlich sichern.

Paragon Software erweitert ihr Angebot an kostenlosen leistungsstarken Standardausstattungen mit "Paragon Protect & Restore" (PPR) Free Edition speziell für Windows Workstations im Netzwerk. Mit PPR Windows Workstation Free erhalten IT-Administratoren eine umfangreiche Management-Konsole für grundlegende Sicherung und Wiederherstellung von bis zu fünf Windows-Workstations im Netzwerk, ohne dass zusätzliches IT-Budget aufgewendet werden muss.

Remote Installation, Sicherung, Deduplizierung, sicheres Archivieren, schnelle Wiederherstellung auch auf abweichende Hardware, sowie ein transparenter Überblick über die laufenden und abgeschlossenen Aktivitäten sind als Basisfunktionalitäten selbstverständlich in der Free Edition enthalten. Besonders interessant sind allerdings die zusätzlich kostenlos zur Verfügung gestellten erweiterten Leistungsmerkmale Traffic Throttling und Intelligent Loadbalancing, die eine reibungslose Integration in produktive Umgebungen ermöglichen.

Leistungsmerkmale der PPR Free für Windows Workstations:

>> Zentral gesteuertes Backup von bis zu fünf Windows Workstations eines Netzwerks im laufenden Betrieb
Inklusive Deduplizierung, inkrementeller Sicherung, Wiederherstellung einzelner Dateien und des kompletten Systems auch auf abweichende Hardware
>> Reibungslose Integration in produktive Umgebungen durch Traffic Throttling zur Steuerung der Netzwerkauslastung sowie Intelligent Load Balancing zur Minimierung der Ressourcenbelastung
>> Multi-Tier Storage für eine schnelle Wiederherstellung und sichere Archivierung
>> Zentrales Management aller Aufgaben mit detaillierten Protokollen
(Paragon Software: ra)

Paragon Software: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.

- Anzeigen -





Kostenloser IT SecCity-Newsletter
Ihr IT SecCity-Newsletter hier >>>>>>

- Anzeigen -


Meldungen: Backup / Restore

  • Bare Metal Recovery für Linux

    Neue Version 5.4 von "NovaBackup DataCenter" von NovaStor optimiert die Datensicherung und Datenwiederherstellung. Neue Funktionen ermöglichen beispielsweise das Bare Metal Recovery unter Linux, die Sharepoint-Sicherung, beschleunigen und erlauben eine komfortablere Verwaltung von Speichermedien.

  • Volle Unterstützung für "VMware vSphere 6"

    Unitrends, Herstellerin von Enterprise Backup- und Disaster-Recovery-Lösungen, hat ein neues Release ihrer Datensicherungssoftware vorgestellt. Die aktuelle Software für die physischen Appliances der "Unitrends Recovery Series" sowie für die virtuelle Appliance Unitrends Enterprise Backup (UEB) beschleunigt Backup-Fenster um das 50fache, lässt sich unter "Red Hat Enterprise Linux" (RHEL) installieren und unterstützt "VMware vSphere 6".

  • Backup virtualisierter Umgebungen

    Unitrends, Herstellerin von Enterprise Backup- und Disaster-Recovery-Lösungen, stellt ab sofort die Public-Beta-Version von "Unitrends Free" zur Verfügung, ein weiteres Produkt des Unternehmens für die Datensicherung in virtuellen Umgebungen. Unitrends Free ist die kostenfreie Backup-Lösung, die speziell für IT-Profis entwickelt wurde, die kosteneffizienten Schutz für frühe Stadien von Virtualisierungsprojekten, die Infrastruktur zu Hause oder kleine Umgebungen benötigen.

  • Datensicherheit für Big-Data-Applikationen

    EMC treibt die "Protection Everywhere"-Strategie weiter voran und hat hierzu umfassende Aktualisierungen für das Datenschutz-Portfolio und leistungsstarke neue Softwarelösungen angekündigt. Die neuen Produkte sorgen für "Sicherheit überall", im Rechenzentrum, auf dem Weg in die Cloud und in der Cloud. Kunden reduzieren damit die Kosten und auch die Komplexität bei der Speicherung und Sicherung ihrer Daten. Mit der neuen Data Domain DD9500 will EMC einen neuen Standard für maßgefertigte Backup-Appliances schaffen.

  • Inkrementelle Backups virtueller Hyper-V-Maschinen

    Mit dem neuesten Release 4.14 erweitert Carbonite jetzt die Unterstützung ihrer hybriden Backup- und Recovery-Lösung um wichtige Funktionalitäten speziell für Hyper-V-Umgebungen. Vollständige Backups von VM-Snapshots lassen sich künftig durch kompakte, inkrementelle Backups ergänzen. Backup-Zeitfenster, Netzwerkbelastung und Speicherbedarf für Hyper-V-Sicherungssätze werden so deutlich reduziert. Anwender erhalten dadurch mehr Flexibilität bei der Definition von Backup-Zeitplänen und Wiederherstellungszeiten. Des Weiteren punktet CSB 4.14 mit Item-Level-Restore virtueller Hyper-V-Maschinen.